Sanierung

Endspurt für die Ortsdurchfahrt: Heute beginnen in Dahle die letzten Arbeiten

+
Die Baurbeiten an der Ortsdurchfahrt Dahle nähern sich dem Ende.

Altena - Die Tage der Baustelle sind gezählt: Am Dienstag beginnen die letzten Arbeiten an der Ortsdurchfahrt Dahle. Und es gibt weitere gute Nachrichten.

Lob für die Stadtverwaltung und für den Bauhof gab es vom Dahler Ortsvorsteher Helmar Roder. Er hatte sich über den schlechten Zustand der drei Straßen beschwert, über die der Verkehr seit fast einem Jahr wegen der Sanierung der Dahler Ortsdurchfahrt umgeleitet wird. 

Die viel genutzten Anliegerstraßen wurden neu asphaltiert.

Der Bauhof hat daraufhin die Kämpen-, Westerfelder- und Hasenkampstraße großflächig repariert. Ein Ende der starken Belastung dieser Anliegerstraßen ist übrigens in Sicht: Ab  Dienstag wird der letzte Bauabschnitt der Ortsdurchfahrt asphaltiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare