Einbrecher vermehrt auf Beutetour in Altena

+
Vermehrt sind Einbrecher derzeit in Altena unterwegs.

Altena – Derzeit treiben Einbrecher vermehrt ihr Unwesen in Altena und Umgebung. Doch bislang waren sie nicht sehr erfolgreich.

Der aktuellste Fall: Unbekannte haben am Wochenende versucht, die Terrassentür eines Einfamilienhauses an der Blumenstraße aufzuhebeln, wie die Polizei mitteilt. Die Tatzeit liegt zwischen Freitag- und Montagmorgen.Doch sie scheiterten. 

Tatort Metzgerei

Ähnlich erging es einem Tätertrio in der vergangenen Woche an der Gustav-Selve-Straße, wo sie die

Tür einer Metzgerei aufhielt

Zudem scheiterten Unbekannten Ende der vergangenen Woche bei einem Einbruchsversuch in ein Büro am Markaner

Anders in Nachrodt: Dort durchwühlten Einbrecher ein unbewohntes Haus am Schubertweg.

Zu allen Fällen nimmt die Polizei   Hinweise unter 0 23 52/9 19 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare