Dritter Stern für Altenaer Burg-Aufzug

ALTENA - Das ist der Durchbruch für das Projekt „Aufzug zur Burg“. Dem Vorhaben ist der dritte - und entscheidende - Regionale-Stern erteilt worden! Das haben Landrat Thomas Gemke und Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein am Mittwochnachmittag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mitgeteilt.

Damit ist die Finanzierung dieses „Leuchtturm-Projektes“ gesichert. Der Landrat sagte, dies sei „ein guter Tag für den Märkischen Kreis und für die Stadt Altena“. (Weiterer Bericht folgt). - tk

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare