Döneria am Markaner

Eröffnet: Aus Fotoladen wird Imbiss

Die Döneria am Markaner in Altena ist eröffnet: Gastronom Ilker Hosgör (rechts) mit Hausbesitzer Ersan Acar
+
Die Döneria am Markaner in Altena ist eröffnet: Gastronom Ilker Hosgör (rechts) mit Hausbesitzer Ersan Acar

Wo es früher Bilderrahmen und Fotoausstattung gab, werden ab sofort Döner, Pommes und Co. verkauft. Die Döneria in Altena hat eröffnet.

Rund neun Wochen später als geplant hat die „Döneria Markaner“ am Mittwoch eröffnet. „Es geht endlich los“, sagte Gastronom Ilker Hosgör, der zur Eröffnung Dönertaschen zum halben Preis anbot. „Wegen baulichen Angelegenheiten hat sich die Eröffnung verschoben. Es ist nicht einfach, aus einem Foto- ein Dönergeschäft zu machen“, betonte Ersan Acar, dem das Haus Bachstraße 2 gehört.

In dem Ladenlokal, in dem neben türkischen Speisen fortan auch Pizzen, Nudelgerichte oder Salate angeboten werden, hatte Karl-Heinz Straker Ende 2020 nach 42 Jahren sein Fotogeschäft geschlossen. Geöffnet ist die „Döneria“ montags bis freitags von 10 bis 1 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 3 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare