Diebe auf Beutezug in Altena: Geld aus Handtasche und Auto geklaut

+
Diebe hatten es in Altena auf Bargeld abgesehen.

Altena – Nur eine Minute ließ eine Seniorin ihre Handtasche unbeaufsichtigt: Prompt bedienten sich Diebe. Und das nicht nur bei der Rentnerin.

Opfer von Dieben wurde eine Seniorin aus Altena, die am Mittwoch um 12.30 Uhr beim Verlassen ihres Hauses Im Kleff die Handtasche an der Haustür stehen gelassen hatte. Sie ging kurz um das Gebäude herum. Als sie zurückkam, war die Tasche weg. Darin befanden sich unter anderem Bargeld, Bank- und Versichertenkarten. 

Schon in der Nacht zuvor, zum Mittwoch, hatten sich Autoknacker an der Waldstraße an einem schwarzen Polo zu schaffen gemacht. Die Unbekannten hatten den Wagen aufgebrochen und Geld aus einem Portemonnaie gestohlen, das im Auto lag. Als der Geschädigte am Morgen zu seinem Wagen kam, stellte er fest, dass das Fenster der Fahrertür einen Spalt offen stand, wie die Polizei mitteilt. 

Hinweise nimmt die Polizei in Altena unter 0 23 52/9 19 90 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare