Spielplätze öffnen wieder: Das müssen Besucher beachten

+
Die Spielplätze öffnen wieder am Donnerstag, 7. Mai.

Altena/Nachrodt-Wiblingwerde - Gute Nachrichten für alle Kinder: Die Spielplätze sind ab Donnerstag (7. Mai) wieder geöffnet. Doch es gilt einiges zu beachten.

Auch auf den Spielplätzen gelten Schutzmaßnahmen wie ausreichend Abstand einhalten und eine Begrenzung der Anzahl von Personen. Eltern sind dazu angehalten, gemeinsam mit ihren Kindern den Spielplatz zu besuchen. 

Coronavirus in Altena: Ordnungsamt kontrolliert

Die Einhaltung der Regeln wird das Ordnungsamt in Altena stichprobenartig kontrollieren. 

Lesen Sie mehr zum Coronavirus im MK in unserem News-Ticker

Der Bauhof schaut derzeit in Nachrodt-Wiblingwerde nach dem Rechten auf den Spielplätzen, sagt Ordnungsamtsleiter Sebastian Putz. So müssen Müllbehälter geleert, der Rasen gemäht und die Geräte überprüft werden. Bis Freitag, 8 Mai, sollen alle 15 Spielplätze in der Gemeinde nutzbar sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare