Trotz Corona: Dahler lassen sich Singen an Erntedank nicht verbieten

+
Singen im Regen: Weil gemeinsames Singen in der Kirche verboten ist, ging die Gemeinde an die frische Luft.

Corona macht das gemeinsame Singen schwierig. Davon ließen sich die Dahler zum Erntedank nicht abhalten. Sie fanden eine kreative Lösung.

Altena – Wegen der Corona-Regeln darf momentan nicht in der Kirche gesungen werden. Das hat die Dahler Gemeinde gestern so gelöst, dass die Besucher ihren Erntedankgottesdienst mit den Gesangbüchern in der Hand vor der Kirche ausklingen ließen.

 Zusammen mit den Mitgliedern des CVJM-Posaunenchors gaben sie das klassische Erntedanklied „Wir pflügen und wir streuen“ zum Besten. Von dem leichten Regen ließen sie sich nicht stören. 

Pfarrer schneidet Brot selbst

Danach gab es für alle ein Stück Brot von der Dorfbäckerei Timmermann – geschnitten von Pfarrer Uwe Krause selbst, hygienisch verpackt in einzelnen Tüten. 

Pfarrer Uwe Krause schnitt das Erntedankbrot.

Der gut besuchte Gottesdienst stand ganz im Zeichen des Dankes. Den richtete der Pfarrer zu Beginn an die Presbyter, die am Sonntag endlich offiziell eingeführt werden konnten. „Sie verrichten schon seit März ihre Arbeit“, erklärte Krause in einer kleinen Rede. 

Die Presbyter für die nächsten vier Jahre sind Ulrike Rump, Karl-Heinz Kühn, Anke Streuber, Nicole Grefe, Kerstin Schürmann und Uwe Krause. Neu hinzugekommen ist Rita Ossenberg-Engels. 

CVJM verabschiedet Mitarbeiter

Nach zwölf Jahren im Dienst wurde Daniel Claas aus den Reihen der Presbyter verabschiedet. 

Die Presbyter führte Pfarrer Uwe Krause  offiziell in ihr Amt ein.

Verabschieden musste CVJM-Vorsitzender Patrick Höppe mit Maike Görlitzer, Hannah Ociepka und Sebastian Frigge auch drei langjährige Mitarbeiter, denen er Präsente als Dank für ihre ehrenamtliche Arbeit überreichte – und sich ein Wiedersehen wünschte. 

Offiziell aus dem CVJM-Vorstand verabschiedet wurde gestern auch Nicole Grefe. Mit Freude konnte Höppe dafür Monika Grefe und David Weispfennig als neue Beisitzer begrüßen und der Gemeinde vorstellen. 

Treue Mitglieder geehrt

Gewählt wurden sie schon bei der Jahreshauptversammlung Ende August. Für 60 Jahre Mitgliedschaft im CVJM wurden zudem Reinhold Sadowski und Rolf Winkhaus sowie Willy Beckmerhagen für 50 Jahre geehrt. 

Für die musikalische Begleitung sorgten Nina Garthe mit Gitarre und Gesang sowie Silas Garthe-Krause am Klavier

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare