Comedy und Queen

Roman D. Metzner und Aaron Perry überzeugten.

ALTENA -  Sie nennen es selber einen „Spagat zwischen Größenwahn und Comedy“ und unterhalten mit viel Spaß an der Musik ihr Publikum.

Bereits zum zweiten mal gastierten Roman D. Metzner und Aaron Perry mit der „Royal Squeeze Box“ auf der Burg.

Ihre Interpretation der Songs der legendären Band „Queen“ nur mit Gesang und eben der „königlichen Quetschkommode“, dem Akkordeon, sind genau so einzigartig wie die Lichteffekte der Firma rost:licht aus Schwerte, die auch dieses Mal den Burghof illuminierten.

„Wir fanden Queen-Songs am Piano nachzuspielen zu langweilig“, erklärte Metzner dem Publikum. So kam das Akkordeon zum Einsatz und gemeinsam mit der ausdrucksstarken Stimme von Perry war die wahrscheinlich kleinste und originellste Tribute-Band geboren.

Die Zuhörer genossen sichtlich die laue Sommernacht mit den bekannten Songs wie „Somebody to love“ oder „Bohemian Rhapsody“.

- Silvia Sauser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare