Bürgerbus fährt bald auch montags

Bald öfter unterwegs: Der Altenaer Bürgerbus

ALTENA - Auch in diesem Jahr bietet der Bürgerbus Sonderfahrten zu den Weihnachtsmarktveranstaltungen auf der Burg Altena und in der Innenstadt an. So wird den Besuchern die Anreise mit dem eigenen PKW erspart, auch die Parkprobleme werden verringert.

Der Weihnachtsmarkt auf der Burg findet am kommenden Wochenende statt. Der Bürgerbus pendelt am Freitag von 17.30 bis 20.00 Uhr vom Langen Kamp und zurück.- Am Samstag fährt er zwischen 14 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 17.00 Uhr. Erwachsene zahlen einen Euro pro Fahrt, Kinder ab sechs Jahre sind mit 0,50 Euro dabei.

Für den Weihnachtsmarkt in der Innenstadt gilt folgender Fahrplan: Am Samstag, 7. Dezember, fährt der Bürgerbus von 16 bis 20 Uhr. Seine Route: Markaner (Abfahrt 16.01 Uhr und dann im Stundentakt), 16.02 Uhr Post, 16.14 Uhr Breitenhagen, 16.23 Uhr Drescheider Berg,

16.34 Uhr Post, 16.43 Uhr Mühlendorf und dann weiter Richtung Markaner. Die letzte Fahrt (20.01 Uhr am Markaner) führt über Breitenhagen und Drescheider Berg und endet am Netto-Markt. Preis: Erwachsene 1,70 Euro, Kinder ab 6 Jahre 1,10 Euro.

Eine weitere Neuerung im Bürgerbusverkehr ist, dass der Bürgerbus jetzt auch am Montagmorgen fährt. Am 2. Dezember startet eine dreimonatige Versuchsphase. Es gilt der übliche Fahrplan, aber nur bis 12.32 Uhr – letzte Haltestelle ist auch dabei der Netto-Markt.

Am 23. und 30. Dezember

fährt der Bürgerbus montags den ganzen Tag, und zwar nach dem üblichen Fahrplan für Werktage.

Der Bürgerbusverein wünscht sich, dass seine zusätzlichen Angebote gut angenommen werden. Er weist außerdem darauf hin, dass neue, ehrenamtliche Fahrer stets willkommen sind. Wer auch gerne den Bürgerbus fahren möchte, ob wöchentlich oder auch nur einmal im Monat, kann gerne beim Fahrdienstleiter Karl-Heinz Leinweber (Tel. 21277) anrufen und sich die Einzelheiten erklären lassen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare