BGA-Pausenhofmauer fast fertig

Mit ganz viel Stahlbeton ist die Hangmauer, die den BGA-Schulhof stützt, stabilisiert worden.  Foto: Bonnekoh

ALTENA - Die aufwändigen Stahl-Betonarbeiten an der Mauer, die den Schulhof des Burggymnasiums (BGA) an der Bismarckstraße stützt, sind abgeschlossen. Wie berichtet, war wegen mangelnder Standfestigkeit das Eingießen der Bruchsteinmauer mit Stahlbeton erforderlich.

Während der Zeit der Bauphase fielen so auf der vielbefahrenen Straße im Behördenviertel einige Parkplätze weg. Jetzt, nach Fertigstellung, kann der Stahlbeton über den Winter richtig aushärten und soll nach der Frostperiode wieder hinter Bruchsteinen optisch verschwinden. Denn das hatten sich Altenas Politiker ausdrücklich gewünscht: Der rustikale Eindruck, den die bisherige Naturmauer gemacht hat, sollte im Stadtbild erhalten bleiben und nicht verschwinden. Dafür wurden die Steine von Hand sorgfältig abgetragen und entsprechend eingelagert. - job

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare