1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Autofahrer brauchen weiter Geduld: B236 noch viele Monate Baustelle

Erstellt:

Von: Thomas Bender

Kommentare

Im Bereich Schwarzenstein müssen die Autofahrer nun viele Monate mit Einschränkungen leben. Die Baustelle mit nur einspuriger Verkehrsführung bleibt wohl bis 2023 bestehen.
Im Bereich Schwarzenstein müssen die Autofahrer nun viele Monate mit Einschränkungen leben. Die Baustelle mit nur einspuriger Verkehrsführung bleibt wohl bis 2023 bestehen. © Bender, Thomas

Die Baustelle auf der Bundesstraße 236 am Ortsausgang Altena im Bereich Schwarzenstein bleibt den Autofahrern wohl noch viele Monate lang erhalten.

Wie Straßen.NRW-Sprecher Andreas Berg auf Anfrage mitteilt, ist die Wiederherstellung der von der Flut weggerissenen Böschung zwischen der B 236 und dem Obergraben des Wasserkraftwerks Schwarzenstein bisher noch nicht ausgeschrieben worden.

An den Planungen der erforderlichen Stützmauern seien noch einige kleine Änderungen erfolgt, die jetzt noch mit dem Kraftwerksbetreiber abgestimmt werden müssten, erklärte Berg. Er hofft zwar, dass die Ausschreibung im Juni erfolgen kann, sagt aber auch: „Man muss berücksichtigen, dass die Kollegen alle ziemlich viel auf dem Tisch haben.“

Arbeiten dauern wohl bis 2023

Nach der Veröffentlichung der Ausschreibung vergehen in der Regel etwa zehn Wochen bis zur Vergabe der Arbeiten. Er gehe nicht davon aus, dass die Baumaßnahme in diesem Jahr abgeschlossen werden könne, sagte Berg im Gespräch mit unserer Zeitung.

Auch interessant

Kommentare