Polizei Altena sucht Zeugen

Autoeinbruch scheitert - da werden Täter aggressiv

+
Symbolbild

Altena - Ordnungsgemäß stellte ein Altenaer am Samstag sein Fahrzeug vor seinem Haus an der Lüdenscheider Straße ab. Als er Sonntagfrüh zum Auto kam, war nichts mehr wie vorher.

Wie die Polizei meldete, hörte am Samstag gegen 1.05 Uhr ein Anwohner der Lüdenscheider Straße aus seinem Schlafzimmer laute Geräusche. Als er auf die Straße sah, nahm er schemenhaft in der Dunkelheit vier dunkel gekleidete Personen wahr, die augenscheinlich versuchten, den vor seinem Haus Lüdenscheider Straße 4 abgestellten Pkw der Marke Opel Corsa aufzubrechen.

Da dieser Versuch fehl schlug, traten und schlugen die vier unter lauten Beschimpfungen gegen das Blech, die Scheiben und Reifen sowie Felgen des blauen Pkw und flüchteten unerkannt. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden. Der Zeuge verließ nicht sein Haus, konnte aber eine Personenbeschreibung abgeben.

An dem versuchten Bruch waren nach seiner Beobachtung insgesamt vier Männer beteiligt, die allesamt dunkel gekleidet waren. Ein Mann habe ein helles Oberteil getragen. Die Täter flüchteten zu Fuß in Richtung Busbahnhof Markaner.

Sachdienliche Hinweise zur Ermittlung der Identität der vier Personen nimmt die Polizei in Altena, Tel.: 02352/91990 entgegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare