Kontrolle verloren

Auto überschlägt sich: Fahrerin bei kuriosem Unfall verletzt

+
Auf dem Dach kam das Auto an der Mozartstraße zum Liegen. 

Altena – Kurioser Unfall: In einer Anliegerstraße hat sich eine Frau mit ihrem Auto überschlagen. Schnell fahren kann man da nicht, der Grund ist ziemlich kurios.

Das passiert auch nicht alle Tage: Auf der Mozartstraße fuhr  am Montag gegen 10 Uhr eine Altenaerin so knapp an einem parkenden Auto vorbei, dass ihr rechter Vorderreifen ein stark ausgestelltes Rad eines geparkten Fahrzeugs berührte.

Wirkung wie ein Katapult

Die Wirkung ähnelte der eines Katapults: Die A-Klasse der 55-Jährigen hob förmlich ab, überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. 

Feuerwehrleute bargen die verletzte Frau aus ihrem stark beschädigten Auto. Dazu war neben den hauptamtlichen Kräften der Wache auch der Löschzug Stadtmitte im Einsatz. Die Frau wurde leicht verletzt, vorsichtshalber aber notärztlich versorgt. Das geparkte Auto und ein Gartenzaun wurden lediglich leicht beschädig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare