1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Auto macht sich selbstständig und verwüstet Grundstück des Nachbarn

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Markus Wilczek

Kommentare

Die Polizei hofft auf Zeugenhinweise. (Symbolbild)
Die Polizei rückte am Dienstagmorgen zur Straße Zur Roleye in Altena aus. © Daniel Schröder

Ein Audi machte sich am Dienstagmorgen in Altena selbstständig. Bei seiner kurzen Fahrt hinterließ das führerlose Fahrzeug eine Spur der Verwüstung. Es entstand Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Der Vorfall ereignete sich an der Straße Zur Roleye. Das Auto rollte eine Grundstückseinfahrt hinunter und blieb schließlich in einem Gebüsch und dem Zaun des Nachbargrundstückes auf der anderen Straßenseite hängen geblieben. Auf seinem Weg riss der Wagen ein Metalltor aus der Verankerung.

Gegen 5.45 Uhr entdeckte eine Zeugin den Audi und informierte die Polizei. Die machte den Halter ausfindig. Gegen 5.30 Uhr hatte der Wagen noch an seinem Platz gestanden. „Der Halter geht davon aus, dass jemand unberechtigt die Bremse des nicht verschlossenen Fahrzeugs gelöst hat“, teilte die Polizei, die nun wegen Diebstahls ermittelt, am Mittwoch mit.

Der entstandene Sachschaden: mindestens 13 000 Euro.

Auch interessant

Kommentare