1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Talsperren-Rundweg im MK gesperrt: Stadtwerke reparieren Sturmschäden

Erstellt:

Von: Thomas Bender

Kommentare

Aufgrund umgewehter Bäume ist der Rundweg an der Fuelbecke-Talsperre in Altena derzeit gesperrt.
Aufgrund umgewehter Bäume ist der Rundweg an der Fuelbecke-Talsperre in Altena derzeit gesperrt. © Bender, Thomas

Die stürmischen Böen der letzten Tage haben in den Wäldern Spuren hinterlassen – auch an der Fuelbecke. 

Altena - In unmittelbarer Nähe des Rundwegs um die Talsperre sind Bäume nicht mehr standsicher und müssen gefällt werden, was wegen brütender Vögel nicht ganz einfach ist.

Ein Teilstück des bei vielen Altenaern und Lüdenscheidern beliebten Spazierwegs um die Talsperre musste vorsichtshalber gesperrt werden, was aber nicht weiter tragisch ist: Es handelt sich um den Abschnitt zwischen dem Damm des Vorstaubeckens und der Einmündung des Horringhauser Baches.

Diese Strecke lässt sich über einen zweiten, etwas höher am Hang parallel verlaufenden Weg umgehen. Es gibt also keinerlei Grund, die von den Stadtwerken aufgestellten Absperrungen beiseite zu räumen, wie das in den vergangenen Tagen mehrfach passiert ist. 

Auch interessant

Kommentare