Archiv – Altena

Wintermeile und Wintermezzo: Altena startet in den Advent

Wintermeile und Wintermezzo: Altena startet in den Advent

Stadt und Burg sind am Freitag in den Advent gestartet. Während es in der Innenstadt ab sofort die Wintermeile gibt, lädt der Märkische Kreis noch zweimal zum Wintermezzo ein und taucht die Burg ins Viktorianische Zeitalter.
Wintermeile und Wintermezzo: Altena startet in den Advent
Bewaffneter Überfall in Altena:  „Ich guckte direkt in die Waffe“ - 96 Paar Ringe erbeutet

Bewaffneter Überfall in Altena: „Ich guckte direkt in die Waffe“ - 96 Paar Ringe erbeutet

Szenen wie aus einem Krimi spielten sich an der Lennestraße ab, als das Juweliergeschäft Betzler ausgeraubt wurde.
Bewaffneter Überfall in Altena: „Ich guckte direkt in die Waffe“ - 96 Paar Ringe erbeutet
Start für Krippenspiel-Proben: Mitspieler gesucht

Start für Krippenspiel-Proben: Mitspieler gesucht

Altena - Ein paar mehr Kinder könnten es noch sein meint Pfarrer i. R. Dieter Claßen. Sieben Jungen und Mädchen waren am Dienstag bei der ersten Probe für das Krippenspiel dabei, das am Heiligen Abend ab 14 Uhr in der Lutherkirche aufgeführt werden …
Start für Krippenspiel-Proben: Mitspieler gesucht

Raubüberfall in Altena: Täter zieht Schusswaffe im Juweliergeschäft

Bewaffneter Überfall in Altena: Das Juwelier-Geschäft Betzler wurde ausgeraubt.
Raubüberfall in Altena: Täter zieht Schusswaffe im Juweliergeschäft

25 C und E-Mitarbeiter kümmern sich um Altena

„Wir planen nichts“ – mit dieser Feststellung räumte Olaf Schwarz, Projektleiter für den Wiederaufbau nach dem Hochwasser im Jahr 2021, mit einem weit verbreiteten Irrtum auf. Die Büros C und E Consulting und PBS Planungsbüro Schumacher …
25 C und E-Mitarbeiter kümmern sich um Altena

Elverlingser Kraftwerks-Tage sind gezählt

Auf diese Nachricht warten Werdohl, Altena und das Lennetal seit Jahren: Enervie als Mutterkonzern der (noch) stromerzeugenden Sparte Mark-E hat 20 Hektar des Kraftwerksgeländes in Elverlingsen an einen Investor verkauft. Zu einem nicht genannten …
Elverlingser Kraftwerks-Tage sind gezählt

Nach Flutkatastrophe: Rahmedebach weitestgehend fertig überbaut

Wer auf der Rahmedestraße in Richtung Innenstadt fährt und den Blick nach rechts wirft, sieht dieser Tage reges Treiben auf dem Gelände der Firma Klincke, die sich unmittelbar über dem Rahmedebach groß erweitert.
Nach Flutkatastrophe: Rahmedebach weitestgehend fertig überbaut

Kein Offline-Vorverkauf: Viel Aufwand für Wintermezzo-Tickets

Ohne Internetzugang keine Kultur: Karten für das „Wintermezzo“ auf der Burg gibt es nur online.
Kein Offline-Vorverkauf: Viel Aufwand für Wintermezzo-Tickets

Public Viewing: Wenig Resonanz in Schützenhalle und Kneipe

Sowohl in der Dahler Schützenhalle als auch im Café Ko schauten nur wenige Fans das Deutschland-Spiel gegen Japan.
Public Viewing: Wenig Resonanz in Schützenhalle und Kneipe

Rohstoffeffizienz: Firma Möhling vom Bundesministerium ausgezeichnet

Hohe Auszeichnung für die Dahler Firma Möhling: Sie ist Teil eines Forschungsprojektes, das vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz für ihre Forschung im Bereich so genannter Zinkknetlegierungen und ihrer Kaltumformung mit dem Deutschen …
Rohstoffeffizienz: Firma Möhling vom Bundesministerium ausgezeichnet

Altenaer Wehr kann zweite Drohne kaufen

Aller guten Dinge sind drei, so ein erklärtes Ziel der Feuerwehr Altena. Gemeint sind Drohnen, ferngesteuerte Fluggeräte, die heutzutage bei schwierigen Brand- und Katastropheneinsätzen nicht mehr fehlen sollten.
Altenaer Wehr kann zweite Drohne kaufen

Abschiedsausstellung der Werkstatt-Stipendiatin Luise Talbot

Ein bisschen versteckt und dunkel ist der Weg zu Luise Talbot. Durch den Eingang der Tiefgarage im Gebäude der ehemaligen Geschäftsstelle der Deutschen Bank geht es zwei Treppen hoch. Das hat schon fast Symbolcharakter.
Abschiedsausstellung der Werkstatt-Stipendiatin Luise Talbot

Tafel in Not: Altena hilft

In den Supermärkten wird immer weniger Ware aussortiert. Das sieht man bei den Tafeln landauf, landab mit einem weinenden und einem lachenden Auge: Einerseits ist es ihr erklärtes Ziel, der Verschwendung von Lebensmitteln Einhalt zu gebieten. …
Tafel in Not: Altena hilft

Die Kaninchen waren ein wenig in der Überzahl

Großer Bahnhof beim Kaninchenzuchtverein W9: Die ehemalige Grundschule am Knerling platzte beinahe aus den Nähten. Mit Bier, Sekt, Kuchen und Frikadellen saßen die Menschen beieinander. Die Tiere blieben in ihren Käfigen.
Die Kaninchen waren ein wenig in der Überzahl

Ein Glanzlicht für die Burg, das bleibt

Sie soll energiesparend, stimmungsvoll und flexibel programmierbar sein: Bei leichtem Regen gab es den Spatenstich für die neue Beleuchtung der Burg Altena.
Ein Glanzlicht für die Burg, das bleibt

Kindergarten auf dem Breitenhagen war geschlossen

Gute Nachricht für die Eltern von Kindergartenkindern am Breitenhagen: Die Kita St. Katharina soll am Montag wieder den Betrieb aufnehmen. Sie ist seit Mitte der Woche geschlossen, weil ein Großteil der Mitarbeiterinnen krank ist.
Kindergarten auf dem Breitenhagen war geschlossen

Eine spannende Woche für die Klasse 5a am Burggymnasium Altena

Freitagabend gab es sicher noch einmal mehr als sonst gespannte Radiohörer in der Burgstadt. Alina, Maya und Lina saßen beim WDR in Köln live im Studio und nahmen für ihre Klasse am Ratespiel des WDR 5-Kinderprogramms teil. Ihre Mitschüler aus der …
Eine spannende Woche für die Klasse 5a am Burggymnasium Altena

Netzwerk kämpft mit Mut gegen Kinderarmut

Frostige Zeiten sind angebrochen: In der Burg Holtzbrinck war es so kühl, dass viele Teilnehmer eines Netzwerktreffens von „Altena – früh am Ball“ den Mantel anbehielten.
Netzwerk kämpft mit Mut gegen Kinderarmut

Begeisterung für Harry Potter ist ungebrochen groß

Harry Potter begeistert seit Jahren. Und auch in Altena reißt der Erfolg der Romanreihe nicht ab, von der das erste Buch vor 25 Jahren erschienen ist. Doppelt und dreifach ausgebucht war die Zaubernachprüfung, die sich die Mitarbeiterinnen der …
Begeisterung für Harry Potter ist ungebrochen groß

Dahler Straße: Vorarbeiten für Fahrbahnsanierung

In dieser Woche haben die Vorarbeiten für die überfällige Sanierung der L 698 nach Dahle begonnen. Davon kündet eine Baustellenampel in Höhe des Edelstahlwerks Ossenberg.
Dahler Straße: Vorarbeiten für Fahrbahnsanierung