Archiv – Altena

Auszeichnungen für Feuerwehr von morgen und zwei Helfer, die auch Opfer waren

Auszeichnungen für Feuerwehr von morgen und zwei Helfer, die auch Opfer waren

Bürgermeister Uwe Kober hat am Samstag die Altenaer Bürgerpreise für 2020 und 2021 verliehen. Auf einer großen Bühne an der Lennepromenade freuten sich die Mädchen und Jungen der Kinder- und Jugendfeuerwehr sowie Nicole Güldner und Patrick Hochstein …
Auszeichnungen für Feuerwehr von morgen und zwei Helfer, die auch Opfer waren
Großes Fest für Helfer und Opfer der Flutkatastrophe

Großes Fest für Helfer und Opfer der Flutkatastrophe

 „Hallo Altena! Es tut total gut, Euch alle hier zu sehen“, sagte Bürgermeister Uwe Kober während seiner Eröffnungsrede bei „Altena sagt Danke“ am Samstag auf der für den Fahrzeugverkehr gesperrten Lennepromenade. Zahlreich waren die Burgstädter …
Großes Fest für Helfer und Opfer der Flutkatastrophe
Zwergenburg wird größer

Zwergenburg wird größer

Und hier sollen in etwas mehr als zwei Monaten Kinder spielen, schlafen, essen? Man glaubt es kaum, wenn man die Räume im Westflügel des ehemaligen Krankenhauses an der Freiheitstraße betritt. Man sieht abgeschlagenen Putz und nackte Ziegel, …
Zwergenburg wird größer

200 Meter Gasleitung werden erneuert

In Altena sind die Schäden aus der Flutkatastrophe im vergangenen Jahr längst noch nicht alle beseitigt – auch nicht an der Graf-Adolf-Straße. Dort muss eine Gasleitung erneuert werden. Mit den Arbeiten hat Open Grid nun begonnen.
200 Meter Gasleitung werden erneuert

Enkeltrick: Schmuck im Wert von 180.000 Euro erbeutet

Vor dem Amtsgericht Altena wird gegen 31-Jährigen aus Wuppertal verhandelt, dem gewerbsmäßiger Bandenbetrug vorgeworfen wird. Ihm wird vorgeworfen, dass er älteren Damen – auch aus Altena – eine Bedrohungslage vorgegaukelt und sie veranlasst hat, …
Enkeltrick: Schmuck im Wert von 180.000 Euro erbeutet

Fast fertig: Besuch im Kreisarchiv Altena

Bei der Fahrt durch die Stadt Altena ist es nicht zu übersehen, das neue Kreisarchiv. Gut sechs Millionen Euro lässt sich der Märkische Kreis das neue Gebäude an der Bismarckstraße kosten. Die Arbeiten befinden sich so langsam auf der Zielgeraden. …
Fast fertig: Besuch im Kreisarchiv Altena

Duschking-Abriss kostet bis zu 2 Millionen Euro

Zwischen 1,5 bis 2 Millionen Euro würde der Abriss des weitläufigen Duschking-Komplexes, der wohl alternativlos ist, kosten. Denn bekanntlich richtete die Jahrhundertflut im vergangenen Juli einen immensen Schaden in dem Gebäude an.
Duschking-Abriss kostet bis zu 2 Millionen Euro

Ausbau der Kreisstraße 11: Es geht endlich voran

Schon seit Jahrzehnten Thema, geht es jetzt voran mit dem geplanten Neu- und Ausbau der Kreisstraße 11 zwischen Balve-Leveringhausen und Hemer-Ihmert.
Ausbau der Kreisstraße 11: Es geht endlich voran

Die „Ofensau“ aus dem Mittelalter: Archäologen machen besonderen Fund im MK

Bei Altena-Großendrescheid begleiteten Archäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) die Erdarbeiten zum Bau eines neuen Hochspannungsmastes. Dabei kam ein Verhüttungsofen aus dem Mittelalter ans Licht.
Die „Ofensau“ aus dem Mittelalter: Archäologen machen besonderen Fund im MK

Still ruht die Bahn: Ersatzverkehr kostet viel Zeit

Es fährt gerade wieder mal kein Zug mehr auf der Ruhr-Sieg-Strecke: Wegen Arbeiten zur Inbetriebnahme eines neuen Stellwerks in Finnentrop, das den Abschnitt bis Altena bedient, legt DB Netz eine sogenannte Sperrpause ein.
Still ruht die Bahn: Ersatzverkehr kostet viel Zeit

Schimmelhaus hat neuen Eigentümer: Was passiert mit Schrottimmobilie an Springer Straße?

Einen schier unglaublichen Verlauf hat im Amtsgericht Altena die Zwangsversteigerung einer Schrottimmobilie in Evingsen genommen, die die Gutachterin mit einem Verkehrswert von null Euro bewertet hatte.
Schimmelhaus hat neuen Eigentümer: Was passiert mit Schrottimmobilie an Springer Straße?

Knapp ein Jahr nach dem Hochwasser: Fluthilfebüro schließt im Juni

Wegen sinkender Nachfrage aus der Bevölkerung schließt im Juni das Fluthilfebüro. Seit Ende September 2021 hat die Beratungsstelle „Wiederaufbau“ an der Freiheit 26 in mehr als 150 Fällen bei Online-Anträgen geholfen. Der Kreis bezeichnet die …
Knapp ein Jahr nach dem Hochwasser: Fluthilfebüro schließt im Juni

Wehreinsatz bei Nedschroef: Westiger Straße gesperrt

Die Sirenen heulten am Donnerstagmorgen gegen 9.15 Uhr in Altena. Der Löschzug Stadtmitte wurde zur Firma Nedschroef alarmiert. Das hat Konsequenzen für die Verkehrsteilnehmer in der Burgstadt.
Wehreinsatz bei Nedschroef: Westiger Straße gesperrt

Es bleiben nur die Treppen: Neue Aufzüge am Bahnhof erst im Herbst

Auf die Schnelle zusammengeschustert – so sieht es an den Aufzügen am Bahnhof aus. Nachdem sie durch das Hochwasser im vergangenen Jahr irreparabel beschädigt wurden, wurden vor die Zugänge Verschläge aus Balken und Spanplatten gesetzt.
Es bleiben nur die Treppen: Neue Aufzüge am Bahnhof erst im Herbst

Großbaustelle Ellen-Scheuner-Haus: Noch ist viel zu tun

Ein bisschen vergessene Weihnachtsdeko hier und da bringt Farbe ins Baustellengrau, in der Cafeteria stapeln sich statt Tassen und Kuchentellern Estrichsäcke und Trockenbau-Platten. Im Moment erinnert im Ellen-Scheuner-Haus nur wenig an seine …
Großbaustelle Ellen-Scheuner-Haus: Noch ist viel zu tun

2,7 Millionen Euro fließen: Region Lenneschiene als Wohn- und Arbeitsort hervorheben

Bei den Verantwortlichen der Leaderregion Lenneschiene ist die Freude groß. Denn es steht fest: Der Zusammenschluss Iserlohner Süden, Nachrodt-Wiblingwerde, Altena, Werdohl, Plettenberg und Finnentrop bekommt auch in der neuen Förderphase 2023 bis …
2,7 Millionen Euro fließen: Region Lenneschiene als Wohn- und Arbeitsort hervorheben

Landtagswahl 2022: Wahlbeteiligung in Altena unter 50 Prozent

Sieben wählten Liebe. So heißt eine der vielen Kleinparteien, die zur Landtagswahl am Sonntag angetreten waren. Insgesamt 29 Gruppierungen bewarben sich um die Zweitstimmen der Wähler, was den Stimmzettel recht lang und unhandlich machte. Fast alle …
Landtagswahl 2022: Wahlbeteiligung in Altena unter 50 Prozent

Schützenfest in Dahle: Die Vorfreude steigt

Für Schreiner Jochen Frank war es der 16. Königsvogel für das Schützenfest in Dahle und dennoch eine neuerliche Herausforderung.
Schützenfest in Dahle: Die Vorfreude steigt

Angler findet Granate in der Lenne: Der Kampfmittelräumdienst muss ausrücken

Ein Angler hat am Sonntagabend eine 7,5 Zentimeter große Sprenggranate und eine zwei Zentimeter große Flakmunition auf Höhe des Lenne-Radweges am Stortel in der Lenne gefunden. Am Montagmorgen entfernte der Kampfmittelräumdienst die Funde. Es ist …
Angler findet Granate in der Lenne: Der Kampfmittelräumdienst muss ausrücken

Wir suchen „Super-Freunde“: „Pülleken“-Aktionspakete zu gewinnen

Freunde sind im Leben so wichtig wie Familie. Mit ihnen verbringt man gerne die Zeit. Sie helfen in der Not, stützen sich gegenseitig. Sie merken, wann es einem gut geht und wann nicht.
Wir suchen „Super-Freunde“: „Pülleken“-Aktionspakete zu gewinnen