Archiv – Altena

Motorradfahrer mit Tempo 128 im Ort erwischt

Motorradfahrer mit Tempo 128 im Ort erwischt

Tempo 50 ist erlaubt, mit 128 km/h raste ein Motorradfahrer aus dem MK durch die Stadt. Nicht nur ihn erwischte die Polizei mit dreistelliger Geschwindigkeit.
Motorradfahrer mit Tempo 128 im Ort erwischt
Bauarbeiten: Wochenlange Einschränkungen auf der Ruhr-Sieg-Strecke

Bauarbeiten: Wochenlange Einschränkungen auf der Ruhr-Sieg-Strecke

Mehrere Baumaßnahmen sorgen im Juni und Juli für Einschränkungen auf der Ruhr-Sieg-Bahnstrecke zwischen Letmathe und Finnentrop. Darauf müssen sich Bahnfahrer einstellen.
Bauarbeiten: Wochenlange Einschränkungen auf der Ruhr-Sieg-Strecke
Anfangs zu groß gedacht - Altenaer Tafel besteht seit einem halben Jahr

Anfangs zu groß gedacht - Altenaer Tafel besteht seit einem halben Jahr

Die ersten Lebensmittel wurden von der Altenaer Tafel am 12. Januar ausgegeben. Das ist nun – fast – ein halbes Jahr her. „Wahnsinn“ findet Mit-Organisatorin Anette Wesemann, die auch für das Stellwerk zuständig ist. Hier laufen die Fäden der …
Anfangs zu groß gedacht - Altenaer Tafel besteht seit einem halben Jahr

Theater „Auf Draht“ gibt nicht auf

„Sie haben da was...“ Ob die Altenaer im kommenden Jahr den legendären Nudel-Sketch neben anderen aus der Feder des Meisters Loriot zu sehen bekommen? Wann die letzte Probe war, daran kann sich Julian Palla gar nicht mehr genau erinnern: „Es war vor …
Theater „Auf Draht“ gibt nicht auf

Stipendium für Pimpernelli

Stipendium für Pimpernelli

Harte Arbeit für den Bauhof

Treppen beschäftigen derzeit den Baubetriebshof.
Harte Arbeit für den Bauhof

Pioniere können einziehen

„Sie werden sich sofort wohlfühlen. Das Stöberland hat wunderbare Arbeit geleistet“. Manfred Haupt ist voll des Lobes. Der Chef der Altenaer Baugesellschaft (AGB) freut sich, dass die Wohnungen, die die AGB für die 16 Pioniere zur Verfügung stellt, …
Pioniere können einziehen

Corona in Altena: Das ist jetzt wieder möglich

Die Corona-Lage im MK entspannt sich. Gastronomie, Einzelhandel, Fitnessstudios, Kultur - das ist in Altena jetzt wieder erlaubt, und das nicht.
Corona in Altena: Das ist jetzt wieder möglich

Donnerstag gleich drei Ölspuren

Ölspuren und eine Türöffnung: Viel zu tun hatte die Feuerwehr Altena am Donnerstag, 27. Mai. Die Einsätze im Detail:
Donnerstag gleich drei Ölspuren

Burg gerüstet für den Neustart

Wenn am heutigen Freitag (28. 5.) die Burg wieder Besucher ins Museum einlässt, dann geschieht das „mit gebremsten Charme“, wie es Stephan Sensen beschreibt, der Leiter des Burgmuseums. „Wir sind froh, dass wir wieder öffnen können – aber wir müssen …
Burg gerüstet für den Neustart

CDU-Fraktion äußert Verständnis für Rücktritt

„Als CDU-Fraktionsvorstand wurden wir von Thorsten Müllers Entscheidung nicht überrascht.“ Mit dieser Feststellung beginnt eine Stellungnahme zum Rücktritt des CDU-Kommunalpolitikers von seinen Ämtern innerhalb der Fraktion. Bei Müller sei schon …
CDU-Fraktion äußert Verständnis für Rücktritt

Aufatmen bei Friseuren: Testpflicht beim Haarschnitt fällt weg

Aufatmen bei den Friseuren – aber Aufatmen unter der Maske: Wer eine körpernahe Dienstleistung im Märkischen Kreis in Anspruch nehmen möchte – sich also zum Beispiel einen neuen Haarschnitt wünscht – der muss sich vorher nicht mehr auf den Weg zum …
Aufatmen bei Friseuren: Testpflicht beim Haarschnitt fällt weg

Brandschutzzentrum im MK eingeweiht: Erster Gang durch den 22-Millionen-Neubau

Knapp zwei Jahre nach dem ersten Spatenstich ist das neue Brandschutz- und Rettungsdienstzentrum (BRZ) auf Rosmart fertig. Am Mittwoch fand die offizielle Einweihungsfeier in der neuen Übungshalle statt.
Brandschutzzentrum im MK eingeweiht: Erster Gang durch den 22-Millionen-Neubau

Kirchengemeinden vereinigen sich / Erster Unmut

Update 9.19 Uhr: „Die Gemeindeversammlungen hätten vor einer Grundsatzentscheidung stattfinden müssen“, sagt Erika Renfordt-Atar und empfindet den Zusammenschluss der evangelischen Kirchengemeinden als Desaster.
Kirchengemeinden vereinigen sich / Erster Unmut

Neue Rettungsleitstelle in Betrieb: großer Mehrwert für Team und Anrufer

Dass Leitstellenchef Stephan Volkmann mächtig stolz und erleichtert ist, kann man kaum übersehen. Am 11. Mai ist der 51-Jährige mit „seiner“ Feuer- und Rettungsleitstelle in das neue Brandschutzzentrum Rosmart umgezogen.
Neue Rettungsleitstelle in Betrieb: großer Mehrwert für Team und Anrufer

CDU: Müller legt seine Ämter nieder

Paukenschlag in der Altenaer Kommunalpolitik: Der CDU-Ratsherr Thorsten Müller hat am Wochenende seine Ämter als stellvertretender Fraktionsvorsitzender und als CDU-Sprecher im Ausschuss für Stadtentwicklung niedergelegt.
CDU: Müller legt seine Ämter nieder

Schandfleck Behördenparkhaus: Zustände katastrophal - Künstler greift Missstände auf

Lärm, Schmutz, Müll, nächtliche Partys und Rallyes und sogar tätliche Angriffe: Die Zustände im Behördenparkhaus sind katastrophal. Jetzt gibt es gar eine Fotoserie dazu.
Schandfleck Behördenparkhaus: Zustände katastrophal - Künstler greift Missstände auf

„Jetzt ist meine Heimat der Altar“

„Lieber Peter, ich bin froh und glücklich, dass ein Altenaer Junge, Kumpel und Freund diesen Weg eingeschlagen hat.“ Herzlich gratulierte Bürgermeister Uwe Kober Peter Schlippe bei der ersten Heiligen Messe.
„Jetzt ist meine Heimat der Altar“

Authentisch und ungefiltert

Menschen authentisch und ungefiltert in Szene zu setzen, sie in ihrer Natürlichkeit zu zeigen, das ist das Credo von Dirk Vogel. Der studierte Diplom-Fotodesigner aus Altena, der auch leidenschaftlich gerne Landschaften und Architektur fotografiert, …
Authentisch und ungefiltert

Außengastronomie darf öffnen: Wo gibt‘s ab sofort wieder Kaffee und Co.?

Außengastronomie ist ab Sonntag im Märkischen Kreis unter Einschränkungen wieder möglich. Aber längst nicht alle Betriebe in Altena legen auch direkt wieder los.
Außengastronomie darf öffnen: Wo gibt‘s ab sofort wieder Kaffee und Co.?

„Summer of Pioneers“ startet: Pionierin erzählt, was Altena erwarten kann

Der Frühling ist noch gar nicht richtig in die Gänge gekommen, da klopft in Altena schon der Sommer an die Burgmauern. Anfang Juni beginnt der Summer of Pioneers, bei dem sich vieles um die Zukunft der Stadt drehen wird.
„Summer of Pioneers“ startet: Pionierin erzählt, was Altena erwarten kann

Präsenzunterricht ab 31. Mai: Freude an den Schulen

Schule für alle jeden Tag: Ab 31. Mai soll es wieder Präsenzunterricht geben. Diese Regelung des Landes NRW ruft in den Schulen in Altena und Nachrodt unterschiedliche Reaktionen hervor. Eine Stichprobe.
Präsenzunterricht ab 31. Mai: Freude an den Schulen

Freibad in Dahle: Ein Öffnungstermin im Visier

Schwimmbäder im MK dürfen wieder öffnen. Die Inzidenz liegt stabil unter 100. Die Schwimmer in Altena müssen sich gedulden. Das Dahler Bad öffnet noch nicht.
Freibad in Dahle: Ein Öffnungstermin im Visier

Asperger-Autist aus Altena: Ein Leben ohne Filter

Christian Kißler verhält sich auffallend anders. Und das hat einen Grund. Er ist Autist mit Asperger-Syndrom, was ihn nicht daran hindert, sich politisch zu engagieren und an seiner Doktorarbeit zu arbeiten.
Asperger-Autist aus Altena: Ein Leben ohne Filter

Shoppen vor Ort: Geteiltes Echo - und ein Kritikpunkt

Shoppen vor Ort: Geteiltes Echo - und ein Kritikpunkt

Vor der Gastro-Öffnung: Zoom-Konferenz für Altenas Wirte

Die Wirte hoffen auf eine zeitnahe Öffnung ihrer Lokale. Doch es gibt viele Fragen rund um Regeln, Schutz und Auflagen. Damit will die Stadt Altenas Wirte nicht alleine lassen.
Vor der Gastro-Öffnung: Zoom-Konferenz für Altenas Wirte

 „Astra la vista, Baby“: Corona-Produkt aus dem MK boomt

Corona löst einen Boom nach dem anderen aus: Erst waren es genähte Masken, nun boomt ein anderes Produkt. Das wurde erst durch Corona nötig - und gibt es mit markigen Sprüchen.
 „Astra la vista, Baby“: Corona-Produkt aus dem MK boomt

VHS Lennetal: Kurse in Präsenz immer noch nicht in Sicht

Für die Volkshochschule Lennetal hat Pfingsten im Hinblick auf Öffnungen oder Lockerungen keinerlei Bedeutung. VHS-Leiter Holger Sellien: „Pfingsten ist für uns kein Stichtag, es fehlt uns weiterhin jegliche Perspektive auf Möglichkeiten für einen …
VHS Lennetal: Kurse in Präsenz immer noch nicht in Sicht

Sekundarschule: Grünes Licht für Tablet-Klassen

Ab dem nächsten Schuljahr soll es Tablet-Klassen in der Sekundarschule geben. Dem stimmten die Kommunalpolitker in Altena und Nachrodt zu - aber nicht ohne Diskussionen.
Sekundarschule: Grünes Licht für Tablet-Klassen

Sound-Wettbewerb für Burg Altena: Gewinner steht fest 

Von mystisch bis stimmungsvoll, von romantisch bis gewaltig. Trommeln. Flöten. Streicher. Es klingt nach einem großen Orchester, das ein einziger Musiker erschaffen hat. Der Gewinner des Sound-Wettbewerbs steht fest, der den Kurzfilm der …
Sound-Wettbewerb für Burg Altena: Gewinner steht fest 

Aufbruchsstimmung in den Kitas

Die Notbetreuung gibt’s nicht mehr: Seit rund einer Woche geht es wieder lockerer zu in den Kitas in Altena und Nachrodt. Aufbruchsstimmung macht sich breit.
Aufbruchsstimmung in den Kitas

Summer of Pioneers: Erste Kreativköpfe in Altena angekommen

Die Coworking-Spaces sind eingerichtet, die Wohnungen willkommen: Der „Summer of Pioneers“ kann starten in Altena. Die ersten der 16 Digitalarbeiter aus ganz Deutschland sind schon da. In ihnen sieht die Stadt eine Riesen-Chance.
Summer of Pioneers: Erste Kreativköpfe in Altena angekommen

Reiselust steigt - doch Kunden zögern bei Buchungen

Sommer, Sonne, Strand und mehr: Die Leute haben Lust auf Urlaub, die Nachfrage in Altenas Reisebüros steigt. Doch bei Buchungen sind Kunden zögerlich. Die Reiseexperten haben zwei Tipps für entspannten Urlaub 2021.
Reiselust steigt - doch Kunden zögern bei Buchungen

 Trotz Ausgangssperre: Nachtschwärmer im MK erwischt

Sie hätten wegen der Ausgangssperre längst zu Hause sein müssen: Trotzdem trieben sich mehrere Personen nach 22 Uhr draußen herum - und wurden prompt erwischt.
 Trotz Ausgangssperre: Nachtschwärmer im MK erwischt

Läden öffnen: Verhaltene Freude bei Einzelhändlern

Begeisterung sieht anders aus: Die Einzelhändler in Altena freuen sich zwar, dass sie wieder ihre Geschäfte öffnen dürfen. Doch sie sehen auch gleich mehrere Probleme.
Läden öffnen: Verhaltene Freude bei Einzelhändlern

Wechselunterricht: Schulen setzen auf verschiedene Modelle

Erleichterung: Ab Montag, 17. Mai, dürfen Schüler im MK wieder im Wechselmodell in den Schulen unterrichtet werden, wenn die Inzidenz nicht wieder über 165 steigt. Dabei setzen die Schulen in Altena und Nachrodt auf sehr unterschiedliche Modelle.
Wechselunterricht: Schulen setzen auf verschiedene Modelle

Sirenenalarm in Altena: Giftiges Gas tritt in Wohnhaus aus

[Update] In einem Wohnhaus in Altena hat ein Gasmelder Alarm geschlagen. Gott sei Dank. Denn gefährliches Kohlenmonoxid trat an einer defekten Heizung aus. Das Gift kann man weder riechen noch schmecken.
Sirenenalarm in Altena: Giftiges Gas tritt in Wohnhaus aus

Wilde Müllkippen: Manche Plätze sind besonders beliebt

„Zum Verzweifeln“ findet Altenas Bauhof-Chef die wilden Müllkippen in und rund um die Stadt. Die gibt es zuhauf und immer wieder. Manche Ecken sind besonders beliebt.
Wilde Müllkippen: Manche Plätze sind besonders beliebt

Grundsteuer-Reform: Das müssen Bürger im Lennetal wissen

Da kommt einiges auf Finanzamt, Kommunen und Bürger zu: Die Grundsteuerreform hat große Auswirkungen - und beschert viel Arbeit.
Grundsteuer-Reform: Das müssen Bürger im Lennetal wissen

Holzwurm nagt am Elch

Der Holzwurm hat sich am Elch auf Burg Altena zu schaffen gemacht. Also musste er ins Tal. Eine Aufgabe für drei kräftige Männer.
Holzwurm nagt am Elch

Stress vor dem Schützenumzug: Renitenter Aussteller gibt vor Gericht auf

Er hat eine Straßensperrung ignoriert und sich dann mit Ordnungskräften angelegt: Den Schützenumzug in Altena wird der Aussteller (60) wohl nicht so schnell vergessen. Der Ärger endete vor Gericht.
Stress vor dem Schützenumzug: Renitenter Aussteller gibt vor Gericht auf

Gemeinsam durch die Corona-Krise: Altenas Wirte bündeln ihre Kräfte

Nach monatelangem Lockdown wollen Altenas Gastronomen nun ihre Kräfte im Kampf gegen die Corona-Krise - unter anderem mit einheitlichem Hygienekonzept. Aber sie denken weiter als bis zum Ende der Corona-Zeit.
Gemeinsam durch die Corona-Krise: Altenas Wirte bündeln ihre Kräfte

Abi-Prüfungen: Corona sorgt für gute Noten

Wegen Corona im Jahr 2021 nur ein Abitur zweiter Klasse? Diese Angst geht noch immer um. Am Burggymnasium macht man ganz andere Erfahrungen.
Abi-Prüfungen: Corona sorgt für gute Noten

An Vatertag am Kohlberg nicht viel los

Vatertag Nummer zwei während Corona: Wieder einmal waren an Himmelfahrt keine großen Wanderungen möglich. Beliebt waren die Wege rund um den Kohlberg in diesem Jahr dafür bei Familien, Paaren und Freunden.
An Vatertag am Kohlberg nicht viel los

Tablet-Klasse: Sekundarschüler dürfen hoffen 

Schüler und Lehrer der Sekundarschule in Altena und Nachrodt dürfen hoffen: Es könnte zum neuen Schuljahr losgehen mit der ersten Tablet-Klasse. Wünschen würde sich die Schule deutlich mehr.
Tablet-Klasse: Sekundarschüler dürfen hoffen 

Neuer Standort für Geldautomaten steht fest

Die Sparkasse gibt die Filiale in Altena-Altroggenrahmede auf - und hatte versprochen, einen Geldautomaten weiterhin zur Verfügung zu stellen. Nun ist klar, wo der stehen wird.
Neuer Standort für Geldautomaten steht fest

Nachtschwärmer müssen mit Corona-Kontrollen rechnen

Das Ordnungsamt kontrolliert nachts nicht mehr, ob die Ausgangssperre eingehalten wird. Wohl aber die Polizei. Denn wer spät abends durch die Burgstadt läuft, fällt auf.
Nachtschwärmer müssen mit Corona-Kontrollen rechnen

Nach Schließung: Landmarkt im MK verkauft 

Der Landmarkt im MK ist seit November 2020 geschlossen und steht seitdem leer. Nun haben die Schützen ihn verkauft.
Nach Schließung: Landmarkt im MK verkauft 

Große Aufregung um angeblich geklautes Auto einer Seniorin (80) im MK

[Update] Es klang nach einer dreisten Diebstahlgeschichte. Angeblich hatte ein Mann einer Seniorin (80) aus dem MK ihr Auto vor ihren Augen gestohlen - mit einer besonders fiesen Masche. Doch der Wagen tauchte wieder auf.
Große Aufregung um angeblich geklautes Auto einer Seniorin (80) im MK

Muslime beten in der Sauerlandhalle 

Mit Maske zum Schlussgebet: So beenden die Muslime in Altena am Donnerstag (13. Mai) den Fastenmonat Ramadan. Weil viele Teilnehmer erwartet werden, geht‘s in die große Sauerlandhalle.
Muslime beten in der Sauerlandhalle