Archiv – Altena

Mehrere Zwischenfälle bei Trauungen: Zwei Kommunen im MK ziehen die Reißleine

Mehrere Zwischenfälle bei Trauungen: Zwei Kommunen im MK ziehen die Reißleine

Unschöne Vorfälle soll es in Zeiten der Pandemie gegeben haben. Das hat jetzt Konsequenzen vom „Standesamt Untere Lenne“. Heiraten wird für Paare noch schwieriger.
Mehrere Zwischenfälle bei Trauungen: Zwei Kommunen im MK ziehen die Reißleine
Für Ritter- und Burg-Fans: Neuer Laden startklar

Für Ritter- und Burg-Fans: Neuer Laden startklar

Aus einem Schuhhaus wird ein Geschenke-Laden, aus einem Geschenke-Laden ein Shop für Ritter- und Burg-Fans. Es tut sich was in Altenas Innenstadt.
Für Ritter- und Burg-Fans: Neuer Laden startklar
Schnäppchenjäger sorgen für Polizei-Einsatz im MK

Schnäppchenjäger sorgen für Polizei-Einsatz im MK

Ein großes Aufgebot an Ordnungshütern sorgte am Mittwoch (21. April) für Aufsehen: Sie mussten kurzfristig eine Veranstaltung im MK absagen, für die in Corona-Zeiten viel zu viele Interessenten gekommen waren.
Schnäppchenjäger sorgen für Polizei-Einsatz im MK

Handschuh-Betrüger schickt Kunden zum Steuerberater

Medizinische Handschuhe wollten sie abholen - und landeten bei einem Steuerberater in Altena. Sie waren auf einen Fake-Shop im Internet hereingefallen. Nicht nur sie...
Handschuh-Betrüger schickt Kunden zum Steuerberater

 Kanzlerkandidat Laschet: Geteilte Reaktionen an der Basis

Die K-Frage in der Union ist geklärt: Armin Laschet tritt als Kanzlerkandidat an. Doch selbst an der Basis in NRW gibt es nicht nur Jubel. Ein Stimmungsbild aus Altena und Nachrodt-Wiblingwerde.
 Kanzlerkandidat Laschet: Geteilte Reaktionen an der Basis

Nach Schließung: Landmarkt im MK wird verkauft 

Der Landmarkt im MK, der im November 2021 schloss, wird verkauft. Das haben die Schützen als Eigentümer beschlossen. Wichtig für sie: Das Gebäude soll stehen bleiben. Damit fällt eine Option weg.
Nach Schließung: Landmarkt im MK wird verkauft 

Bierbach-Brache: So geht‘s weiter mit Altenas Filet-Grundstück

Bierbach ist Geschichte, die Brache in Altena verschwunden. Gearbeitet wird auf dem Areal an der B236 trotzdem. Es geht um den Boden - und eine entscheidende Frage.
Bierbach-Brache: So geht‘s weiter mit Altenas Filet-Grundstück

Kinder haben Angst vor den Selbsttests in den Schulen

Noch eine Woche Galgenfrist. Mindestens. Wenn die Schulen zum Wechselunterricht zurückkehren, werden alle Kinder und Jugendlichen zu Tests gebeten – wobei es keine Einladung, sondern eine Pflicht wird. Zweimal in der Woche. Viele Kinder haben …
Kinder haben Angst vor den Selbsttests in den Schulen

Baum stürzt auf Mann - Hubschrauber bringt ihn in Speziaklinik

Bei Baumfällarbeiten ist es am Montag, 19. April, auf dem Gelände des Bergheims zu einem Unfall gekommen. Ein Rettungshubschrauber wurde angefordert.
Baum stürzt auf Mann - Hubschrauber bringt ihn in Speziaklinik

Zugang zur Bürgerburg gerade mal 60 Zenimeter breit

Rampe, Fahrstuhl, Behinderten-WC: Auf die Belange von Behinderten wurde bei der Sanierung der Burg Holtzbrinck genau geachtet. Das Problem: Sie kommen gar nicht erst rein.
Zugang zur Bürgerburg gerade mal 60 Zenimeter breit

Schlager des Monats (MDR): 16-Jährige aus MK hat gute Chancen

In der Gesangsshow Schlager des Monats (MDR) macht eine 16-Jährige aus dem MK mit. Warum sie mit ihrem Song „Fast perfekt“ gute Karten haben dürfte.
Schlager des Monats (MDR): 16-Jährige aus MK hat gute Chancen

Rettungshubschrauber im Einsatz

Die Motorradsaison begann am Samstag mit einem schweren Unfall auf dem Kohlberg. Zwei Fahrer erlitten dabei erhebliche Verletzungen.
Rettungshubschrauber im Einsatz

Flaggen am Sonntag auf Halbmast

Am Rathaus wird Ronald Pohl die Flaggen hissen: Am Sonntag gibt es auch in der Burgstadt eine Trauerbeflaggung. 22 Altenaer Bürger sind an und mit Corona verstorben – sie gehören zu den bundesweit rund 80000 Menschen, die aufgrund der Pandemie …
Flaggen am Sonntag auf Halbmast

Kreativ sein im ehemaligen Schlecker-Markt

Im ehemaligen Schlecker-Markt im Stapel- Center konnten Passanten bereits in den letzten Wochen reges Treiben beobachten: Die Gesellschaft zur Förderung der Arbeitsaufnahme mbH (GFA), eine Tochter der Tertia-Gruppe, hat die ehemaligen Räume …
Kreativ sein im ehemaligen Schlecker-Markt

Die grüne Basis zur KanzlerInnenfrage

Annalena Baerbock oder Robert Habeck – wer übernimmt bei den Grünen die Kanzlerkandidatur? Diese Frage wollen die Grünen, die sich in Umfragen weiter im Höhenflug befinden, am Montag, 19. April, beantworten.
Die grüne Basis zur KanzlerInnenfrage

Paukenschlag: Deutsche Bank zieht sich aus dem Lennetal zurück

Im Januar 1967 wurde in Plettenberg eine Filiale der Deutschen Bank eröffnet – 54 Jahre später steht die heute am Umlauf ansässige Filiale in Plettenberg ebenso vor dem Aus wie die Filiale an der Kirchstraße in Altena und der Hauptstraße in …
Paukenschlag: Deutsche Bank zieht sich aus dem Lennetal zurück

Testzentren gut nachgefragt

Seit gut zwei Wochen gibt es die DRK- Testzentren in Altena und Nachrodt: Im Schnitt „fischen“ die Tester ein bis zwei positive Fälle am Tag heraus. Und so liegt die Wichtigkeit der Schnelltestzentren auf der Hand: Bürger aus Altena und …
Testzentren gut nachgefragt

Stadtwerke-Gewinn sichert das Schwimmbad

Die Enervie AG mit Sitz in Hagen hat im vergangenen Jahr das Geschäftsjahr mit einem „sehr guten Jahresergebnis“ abgeschlossen, wie Enervie-Vorstandssprecher Erik Höhne im Rahmen des Bilanzpressegesprächs erklärte. „Wir sind verhältnismäßig …
Stadtwerke-Gewinn sichert das Schwimmbad

Strafzinsen: Auch Sparkasse und Volksbank halten jetzt die Hand auf

Auf „Verwahrentgelte“ ­ - so nennen Geldinstitute selbst gerne Strafzinsen auf Einlagen ihrer Kunden - müssen sich neuerdings auch Kunden der Vereinigten Sparkasse im Märkischen Kreis und der Volksbank im Märkischen Kreis einstellen.
Strafzinsen: Auch Sparkasse und Volksbank halten jetzt die Hand auf

„Altenaer sind sehr spendenfreudig“

„Die Altenaer sind sehr spendenfreudig und wie immer zuverlässig. Es ist richtig gut gelaufen“, sagte Wolfgang Stach. Er ist Teamleiter des DRK-Blutspendedienstes West in Hagen und freute sich, das war ihm trotz Maske im Gesicht deutlich abzulesen, …
„Altenaer sind sehr spendenfreudig“