Archiv – Altena

Auftakt zum letzten Walzer

Auftakt zum letzten Walzer

ALTENA ▪ Der Märkische Tanzsportclub (MTSC) hat seinen letzten Walzer getanzt. Der Verein steht kurz vor der Auflösung. Seit einigen Jahren befand sich die Zahl der Mitglieder im Sinkflug.Gab es in den besten Jahren bis zu 200 Mitglieder, so waren …
Auftakt zum letzten Walzer
Nur den Pfarrer - den müssen sie sich teilen

Nur den Pfarrer - den müssen sie sich teilen

ALTENA ▪ Fast zeitgleich fanden am Sonntag in Dahle und Evingsen Versammlungen der beiden evangelischen Kirchengemeinden zur Zusammenarbeit statt. Man geht eine pfarramtliche Verbindung ein, wird sich einen Pfarrer teilen. Das ist Pfarrer Krause, …
Nur den Pfarrer - den müssen sie sich teilen
Feuerwehr benötigt neue Magirus-Drehleiter

Feuerwehr benötigt neue Magirus-Drehleiter

ALTENA - Das Projekt neue Drehleiter für die Feuerwehr liegt gut im Rennen. Das ist zumindest der Eindruck von Willy Beckmerhagen, Fachbereichsleiter öffentliche Ordnung im Rathaus.
Feuerwehr benötigt neue Magirus-Drehleiter

Nettenscheid: Einige Wohnungen verkauft

ALTENA - Ein klein wenig Bewegung scheint in die Immobilienfrage „Blackburner Straße“ gekommen zu sein. „Einige sind verkauft worden“, berichtete Rechtspflegerin Michaela Petz, die beim Amtsgericht für die Zwangsversteigerungen zuständig ist.
Nettenscheid: Einige Wohnungen verkauft

Das Altenaer Kreisblatt als ständige Abendlektüre

ALTENA - „Martin ist noch nicht da“, sagt Maria Pachollek und schaut auf ihre Uhr. „Schon nach 18 Uhr“, fügt die 81-Jährige an, die wie etwa ein Dutzend Mitbewohnerinnen der Station I im St. Vinzenz-Pflegeheim gerade zu Abend gegessen haben.
Das Altenaer Kreisblatt als ständige Abendlektüre

Katasteramt liest neue Stadtdaten vor Ort ein

ALTENA - Mit einer Antenne am Rucksack und einem Tablet-PC vor der Brust marschiert er durch Altena. Er umkreist langsam den Kreisel, hält zuweilen an, steht vor der Sparkasse, bedient den Computer und marschiert dann weiter. Manch einer schaut ihm …
Katasteramt liest neue Stadtdaten vor Ort ein

Aufzugskritiker Bracht tritt aus der SPD aus

ALTENA - Wilfried Bracht ist aus der SPD ausgetreten. In einem Schreiben an den Ortsvereinsvorsitzenden Matthias Bergfeld und den Kassierer beendete der 67-Jährige damit eine genau 48 Jahre dauernde Mitgliedschaft.
Aufzugskritiker Bracht tritt aus der SPD aus

Viele Grundschüler können nicht schwimmen

ALTENA - Sportlichen Ehrgeiz haben die Jungen und Mädchen der Grundschule im Mühlendorf unter Beweis gestellt. Das zeigte sich gestern bei der Vergabe der Urkunden und Anstecknadeln für das Sportabzeichen. 21 Schüler hatten die Voraussetzungen für …
Viele Grundschüler können nicht schwimmen

Ratsherr geht ins Internet und sucht Bürgerkontakt

ALTENA - Als zweiter stellvertretender Bürgermeister hat Reiner Kemmerling im Auftrag der Stadt viele Termine zu absolvieren. Der 49-jährige, dreifache Familienvater, der vor drei Jahren zum Drescheider Berg zog, schätzt dabei besonders eines: „Die …
Ratsherr geht ins Internet und sucht Bürgerkontakt

Statt Knöllchen gibt‘s jetzt rote Karten

ALTENA ▪ Seit dem 3. Januar gibt es statt der altvertrauten Knöllchen „rote Karten“. Etwa postkartengroß sind die gedruckten Hinweise, durch die ein Falschparker erfährt, dass er bei einer Kontrolle erwischt worden ist. „Hier parken Sie falsch!“ …
Statt Knöllchen gibt‘s jetzt rote Karten

Gute Geschäfte mit Gas

ALTENA ▪ Etwas länger als üblich hat die Jahresabrechnung der Stadtwerke gedauert – Grund war eine Software-Umstellung. Jetzt sind die Abrechnungen fertig, Geschäftsführer Marc Bunse kann Zahlen nennen: „Der Gasverkauf ist im Jahr 2010 um rund 13,5 …
Gute Geschäfte mit Gas

Händler zeigen weniger Präsenz

ALTENA ▪ Etwas ruhiger als sonst geht es in diesen Wochen auf dem Markt zu – keine ganz ungewöhnliche Entwicklung.
Händler zeigen weniger Präsenz

„Sie sind Motor im Sinne der Stadt Altena“

ALTENA - Neujahrsempfang im Stellwerk. Das bot am Freitagabend den Rahmen, verdiente junge Leute für ihr ehrenamtliches Engagement auszuzeichnen. Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein, Gleichstellungsbeauftragte Annette Wesemann und …
„Sie sind Motor im Sinne der Stadt Altena“

Schützengesellschaft dankt für Treue

ALTENA - Zur Begrüßung gab es für alle Schützen ein „Rahmeder Bachwasser“ (Schnäpschen) und ein Stückchen Schokolade. Die Kompanie Rahmede der Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft hatte am Samstagabend zum Kompaniefest in den Lennestein eingeladen.
Schützengesellschaft dankt für Treue

Gasalarm am Starenweg: Keine Gefahr für Bürger

ALTENA - Die Kreisleitstelle alarmierte am Samstag gegen 11.15 Uhr die Feuerwehr. Mit der Vorgabe: „Gas im Freien“ machten sich die Wehrmänner auf zum Starenweg.
Gasalarm am Starenweg: Keine Gefahr für Bürger

Wikipedia-Geburtstag im Gasthof Pilling gefeiert

ALTENA - Das Gasthaus Pilling an der Nettestraße 18 ist die älteste Gaststätte im Märkischen Kreis. Erstmals wurde in den Räumen unterhalb der Burg anno 1724 Bier ausgeschenkt. Im Rahmen eines Sauerland-Stammtisches feierten hier kürzlich …
Wikipedia-Geburtstag im Gasthof Pilling gefeiert

Bei Lüling übernimmt die nächste Generation

ALTENA - Einmal nur hat der Vater gefragt - „da muss ich so 14 Jahre alt gewesen sein“, erinnert sich Fabian Schmidt. Seither war klar: Er würde in die Fußstapfen des Vaters treten und in die Führungsetage der Firma Lüling eintreten. Jetzt, 16 Jahre …
Bei Lüling übernimmt die nächste Generation

Koslowski singt – und gibt den Sinatra

ALTENA - Tagesüber ist er Maurer beim Baubetriebshof, abends wird gesungen. „Eigentlich schon ganz lange”, berichtet Nico Koslowski. Allerdings: Was mit dem Liedchen und der Dusche begann und dann „ganz privat” mit Karaoke im heimischen Wohnzimmer …
Koslowski singt – und gibt den Sinatra

Mit Heißdampf und Zitronensäure

ALTENA ▪ Die Tipps, ein verklebtes Kaugummi aus der Kleidung, vom Autositz oder aus den Haaren zu entfernen, sind Legion: Waschbenzin, die Gefriertruhe, Spülmittel oder gar Coca Cola können da zum Einsatz kommen. Aber wie sieht es aus, wenn die …
Mit Heißdampf und Zitronensäure

Dorv: Jetzt ist die Meinung der Dahler gefragt

ALTENA ▪ In Dahle wird Dorv mit V geschrieben und steht dann für „Dienstleistung ortsnahe Rundumversorgung“. Genau das wünscht sich nämlich eine starke Gruppe um Ortsvorsteher Helmar Roder für ihr Dorf. Gedacht ist daran, das einmal wöchentlich als …
Dorv: Jetzt ist die Meinung der Dahler gefragt

Gasbohrungen gehen alle Bürger an

ALTENA ▪ Die Sozialdemokraten machen darauf aufmerksam, dass möglicherweise auch der Boden unter dem Altenaer Stadtgebiet Ziel von Bohrungen nach Erdgas sein kann. Die Firma Wintershall, eine Tochter der BASF, hat sich die Rechte für …
Gasbohrungen gehen alle Bürger an

Orkan Kyrill hat Gesicht der Stadt sehr verändert

ALTENA - In ein paar Stunden verlor Forstwirt Rolf Conzen exakt vor vier Jahren ein Fünftel seines Waldes in Altena. Noch heute zuckt der 51-Jährige beim Fallen des Namens Kyrill ein bisschen zusammen. Denn dieser Jahrhundertsturm bescherte dem …
Orkan Kyrill hat Gesicht der Stadt sehr verändert

Vorwurf Geldwäsche: Wie blauäugig kann man sein?

ALTENA - Offenbar ziemlich blauäugig war ein Altenaer in eine Betrugsgeschichte hineingerutscht – gestern nun musste sich der 44-jährige zusammen mit seiner 22 Jahre jüngeren Lebensgefährtin zusätzlich wegen Geldwäsche vor Gericht verantworten. Die …
Vorwurf Geldwäsche: Wie blauäugig kann man sein?

Prange ‘mal ganz anders

ALTENA - Jedes Jahr ein Buch – diesen Turnus hat Peter Prange jetzt durchbrochen. „Außer der Reihe“ hat er ein ganz außergewöhnliches Werk veröffentlicht. „Der verliebte Zylinder“ ist kein historischer Roman mit vielen hundert Seiten, sondern ein …
Prange ‘mal ganz anders

Gutes Betriebsklima im Tambourcorps Evingsen

ALTENA - Nicht nur langjährige Mitglieder wurden am Samstagabend während der Jahreshauptversammlung des Tambourcorps Evingsen geehrt. Der erste Vorsitzende Reinhard Hermens freute sich über den Nachwuchs aus den eigenen Reihen, der erfolgreich am …
Gutes Betriebsklima im Tambourcorps Evingsen

Finanzspritze für die Realschule willkommen

ALTENA ▪ Noch ist nicht klar, wozu die Mittel verwendet werden sollen - aber hochwillkommen sind sie: Die Firma ThyssenKrupp VDM hat am Montag eine Spende in Höhe von 500 Euro an den Förderverein der Richard-Schirrmann-Realschule übergeben.
Finanzspritze für die Realschule willkommen

Bigge braucht Stauraum - Aufräumen nach der Flut

ALTENA - Der Lennepegel an der Steinenen Brücke arbeitet noch immer nicht korrekt – unter der „öffentlichen“ Pegelnummer 33 61 23 wird ein falscher Wert mitgeteilt. Wer aktuell bequem abfragen will, wie hoch der Lennewasserstand ist, der wähle die …
Bigge braucht Stauraum - Aufräumen nach der Flut

Neuer Interessent für das St. Vinzenz-Krankenhaus

ALTENA ▪ Es gibt einen neuen Interessenten für die Trägerschaft des St. Vinzenz-Krankenhauses. Das teilte gestern der momentane Geschäftsführer Franz-Jörg Rentemeister während des Neujahrsempfanges der katholische Kirchengemeinde in St. Matthäus mit.
Neuer Interessent für das St. Vinzenz-Krankenhaus

Promenade gehört den Spaziergängern

ALTENA ▪ In Gummistiefeln und Regenhose waren Ole und Finn gestern Nachmittag bestens für den Spaziergang am Lenneufer gerüstet. Nach tagelangen Regenfällen gehörte die Promenade allein den Spaziergängern, denn für den Fahrzeugverkehr waren …
Promenade gehört den Spaziergängern

Lennehochwasser live im Internet

ALTENA ▪ Premiere: Der Märkische Zeitungsverlag hat am Freitag Altenas erste Hochwasser-Webcam ins Netz gestellt. Unter http://www.come-on.de werden seit dem Nachmittag Livebilder von der überfluteten Lenneuferstraße gezeigt. Von Thomas Bender
Lennehochwasser live im Internet

„Wenn man was bewegen kann, sollte man das tun“

ALTENA ▪ Es ist nur noch eine Formsache, dann wird aus der Interessengemeinschaft (IG) Pferdeschutz ein „e.V.“, ein eingetragener Verein. „Das wird unsere Arbeit erleichtern“, sagt Tanja Raffloer. Sie ist die Initiatorin und hauptverantwortlich für …
„Wenn man was bewegen kann, sollte man das tun“

Lenne-Hochwasser steigt langsam weiter - Live-Bilder von unserer Webcam

[UPDATE] ALTENA ▪ Die Lenne ist über Nacht deutlich angestiegen und hat in den Morgenstunden die drei Meter-Marke überschritten. Die Linscheidstraße ist ebenso wie die Lenneuferstraße gesperrt. Der Bauhof hat die Parkhäuser Burg Holtzbrinck und …
Lenne-Hochwasser steigt langsam weiter - Live-Bilder von unserer Webcam

Sozialkaufhaus bleibt in der Rahmede

ALTENA ▪ Das Sozialkaufhaus des Vereins „Hoffnung ist grenzenlos“ zieht nicht wie geplant nach Lüdenscheid um. „Lüdenscheid wird nichts“, bedauerte Agota Mayer vom Betreiberverein im Gespräch mit dem AK.
Sozialkaufhaus bleibt in der Rahmede

Minister zuversichtlich, dass Geld fließt

ALTENA ▪ NRW-Bauminister Harry Kurt Voigtsberger hat sich gestern Nachmittag Altenas „Regionale 2013“-Projekt, den Event-Aufzug zur Burg, angesehen. Zusammen mit Bürgermeister Dr. Andreas Hollstein, Regierungspräsident Dr. Gerd Bollermann, Landrat …
Minister zuversichtlich, dass Geld fließt

Vom Drescheider Berg nach ganz Europa

ALTENA ▪ Früher hat er als Fotograf seine Kunden ins rechte Licht gerückt - jetzt sorgt er dafür, dass seine Kunden ihrerseits ihre Modelle mit professioneller Ausrüstung in Szene setzen können. Simon Rings hat sich mit einem Internetshop für …
Vom Drescheider Berg nach ganz Europa