Antrittsbesuch in Altena

ALTENA ▪ Der neue Bischof des Bistums Essen, Dr. Franz-Josef Overbeck, war am Sonntag in Altena zu Gast. Dr. Overbeck ist seit dem 20. Dezember 2009 im Amt und besucht derzeit die Pfarreien in seinem Amtsgebiet.

Die Situation in der Großpfarrei St. Matthäus sieht er zum gegenwärtigen Zeitpunkt als nicht ganz unproblematisch an. Das Zueinanderfinden mehrerer Gemeinden verlange nach einer möglichst großen, räumlichen Nähe, die in Altena allerdings nicht gegeben sei. So sei es für manche Gemeindemitglieder nicht immer ganz einfach, die einzelnen sonntäglichen Gottesdienste zu besuchen.

Das Zusammenwachsen der drei Gemeinden sei ein Prozess, der sich lange hinziehe, so der Leiter des Ruhrbistums abschließend: „Wir müssen nun sehen, was uns die Zukunft bringt.“ ▪ hb

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare