1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Angezündete Spenderboxen: Polizei sucht weiter Zeugen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Drei von insgesamt sieben Spenderboxen mit Hundekotbeuteln wurden in Altena angezündet.
Drei von insgesamt sieben Spenderboxen mit Hundekotbeuteln wurden in Altena angezündet. © Robert Groppe

Noch immer sucht die Polizei nach Vandalen, die mehrere Hundekot-Spenderboxen angezündet haben - mitten in Altenas Innenstadt.

Altena – Bislang haben sich keine Zeugen gemeldet – und so fragt die Polizei: Hat denn wirklich niemand etwas gesehen? Schließlich kann die Tat nicht ganz unbemerkt vonstatten gegangen sein, als bislang unbekannte Täter am 29./30. Mai drei von sieben Spenderboxen, die mit Hundekotbeuteln gefüllt sind, anzündeten.

Dabei wurden die Tüten in Brand gesetzt, die daraufhin verschmolzen und auch die Aufsteller in Mitleidenschaft zogen. Betroffen waren die Boxen am Bungernplatz, an der Burg Holtzbrinck und an der Lutherkirche. Der Stadtmarketingverein hatte Anzeige erstattet.

Auch interessant

Kommentare