Montagabend

Starke Rauchentwicklung, reichlich Ruß: Feuerwehr löscht Kaminbrand im Kleff

Kaminbrand im Kleff in Altena.
+
Kaminbrand im Kleff in Altena.

Ein Kaminbrand am Kleff hat die Altenaer Wehr am Montagabend beschäftigt. Zeitweise waren drei Angriffstrupps gleichzeitig im Einsatz.

Altena - Die Alarmierung hatte die Feuerwehr um 17.25 Uhr am Montag erreicht: Gemeldet war ein Kaminbrand am Kleff. Schon auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte die starke Rauchentwicklung erkennen. Ein Angriffstrupp nutzte den Korb der Drehleiter, um an den Kamin heranzukommen. Mit Schuttmulden wurde das ausgekehrte Brandgut aus dem Gebäude gebracht und mit Wasser abgelöscht, berichtet die Feuerwehr.

Völlig verrußt: Ein Feurwehrmann reinigt das Atemschutzgerät seines Kameraden.

Alle Etagen des betroffenen Objektes wurden begangen und mit Hilfe einer Wärmebildkamera auf die Temperaturen im Gebäude hin überprüft. Auch ein Schornsteinfeger wurde hinzugezogen. Zeitweise waren drei Angriffstrupps gleichzeitig im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare