Polizei kontrolliert 19-Jährigen: Drogentest-Ergebnis überrascht

+
Eine Tüte mit Cannabis fand die Polizei.

Altena – Die Polizei war sicher: Der 19-Jährige fährt unter Drogeneinfluss. Das Ergebnis des Tests überrascht.

Ein 19-Jähriger aus Hagen, der Drogen dabei hatte, ist der Polizei am frühen am Sonntagmorgen in Altena ins Netz gegangen. Der junge Fahrer war um 4.25 Uhr auf der Hagener Straße unterwegs und „zeigte alle Anzeichen von Drogenkonsum“, teilt die Polizei mit. 

Er musste deshalb zum Drogenvortest zur Wache mitkommen. Der Test verlief negativ. 

Doch in seiner Tasche fand die Polizei eine Tüte mit Cannabis, einen Grinder zum Zerkleinern des Cannabis und eine Packung Filter. Er erhielt eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare