Fahrerloses Auto rollt los - und kracht in anderen Wagen

+
 

Altena - Das Auto eines Altenaers hat sich selbstständig gemacht. Es krachte in einen anderen Wagen und hinterließ massive Spuren.

Ein mann aus Altena (24) hatte seinen Wagen am Freitagmorgen am Bergfelder Weg geparkt - allerdings  scheinbar ohne die Handbremse richtig anzuziehen.

Denn der Wagen rollte laut Polizei plötzlich rückwärts los und krachte in das Auto eines 82-Jährigen aus Altena, das dort ebenfalls geparkt worden war. Es entstanden 1000 Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare