Mehrfamilienhaus unbewohnbar

Altena: Anwohner rufen Feuerwehr - doch Wohnung brennt fast komplett aus

+

Altena - Am Sonntagabend brannte eine Wohnung in einem Altenaer Mehrfamilienhaus fast komplett aus. 

Gegen 17.50 Uhr meldeten Anwohner der Straße Unterer Ardeyweg den Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus. 

Beim Eintreffen von Feuerwehr und Polizei hatten Polizeiangaben zufolge bereits alle Bewohner das Haus verlassen. Der Brand im Obergeschoss wurde durch die Feuerwehr Altena gelöscht. Die Wohnung brannte fast vollständig aus, das gesamte Wohnhaus wurde für unbewohnbar erklärt. 

Die anderen Mieter mussten daher auf andere Unterkünfte ausweichen. Das Ordnungsamt der Stadt Altena war vor Ort. Es entstand ein Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. 

Die Ermittlungen der Polizei hinsichtlich der Brandursache dauern noch an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare