1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

Als einzige Kommune im MK: In Altena gibt es kein Corona-Testzentrum

Erstellt:

Von: Thomas Bender

Kommentare

In der Burg Holtzbrinck betrieb das DRK ein Corona-Testzentrum. Dieses wurde jedoch im Mai geschlossen.
In der Burg Holtzbrinck betrieb das DRK ein Corona-Testzentrum. Dieses wurde jedoch im Mai geschlossen. © Bender, Thomas

„Armes Altena“ schreibt Detlef Rudewig und meint die Tatsache, dass die Burgstadt die einzige Kommune im Märkischen Kreis ist, in der es aktuell kein Corona-Testzentrum gibt.

„Die Coronawelle ist doch schon da“, meint er und schildert, dass er und seine Frau nach überstandener Infektion zum Freitesten nach Nachrodt fahren und dort Schlange stehen mussten. In der kleinsten Kommune des Märkischen Kreises gibt es laut einer Aufstellung des Gesundheitsamtes vier Testzentren, insgesamt sind es im Märkischen Kreis mehr als 50.

„Wir als DRK beobachten die Zahlen und die Entwicklung des Coronaverlaufes genau“, sagt Pascal Hülle, Vorstand des DRK-Kreisverbandes, der bis Mai ein Testzentrum in der Burg Holtzbrinck betrieb. Das DRK sei in der Lage, „auch zeitnah“ zu reagieren und wieder ein Testzentrum einzurichten, wenn das erforderlich werde. Allerdings sei bisher noch kein entsprechender Wunsch an das DRK herangetragen worden.

Auch interessant

Kommentare