65-jähriger Chafic Itani wird vermisst

ALTENA - Bereits seit Freitag, 20. Mai, wird der Altenaer Geschäftsmann Chafic Itani vermisst. Seine Angehörigen meldeten das Verschwinden des 65-Jährigen erst am Montag und berichteten der Politik, dass der Mann gewöhnlich immer nach Hause gekommen sei.

Sein Fernbleiben von Familie und Wohnung sei ungewöhnlich und sie sorgten sich um seine Gesundheit. Itani wird wie folgt beschrieben: Er ist etwa 1,70 Meter groß, wiegt 90 bis 100 Kilogramm, hat braune Augen, grau-meliertes Haar und eine hohe Stirn. Die Polizei schließt ein Gewaltverbrechen nicht aus. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Altena, Tel.: 91 990, entgegen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion