1. come-on.de
  2. Lennetal
  3. Altena

19-Jähriger Nachrodter schwer verletzt

Erstellt:

Von: Susanne Fischer-Bolz

Kommentare

Die Polizei stellte den Roller sicher. Er war nicht versichert.
Die Polizei stellte den Roller sicher. Er war nicht versichert. © Karl-Josef Hildenbrand

Ein tragischer Unfall ereignete sich in der Nacht zum Sonntag, 24. Juli, in der Burgstadt. Dabei wurde ein junger Nachrodter schwer verletzt.

Ein 19-jähriger Nachrodt-Wiblingwerder fuhr um 1.30 Uhr mit seinem Roller am Knerling in Fahrtrichtung Hagener Straße, als er aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Er stürzte und verletzte sich schwer. Der Rettungsdienst brachte den jungen Mann ins Klinikum nach Lüdenscheid. Sein Roller wurde von der Polizei sichergestellt. Das Zweirad war nicht versichert und der Hinterreifen hatte nach Polizeiangaben kein Profil. Außerdem gab der Nachrodter an, Alkohol getrunken zu haben. Deshalb wurde ihm im Klinikum auch eine Blutprobe entnommen.

Auch interessant

Kommentare