Gießtipp

Welches Wasser gefällt Pflanzen am besten?

+
Gesammeltes Regenwasser ist weitgehend oder komplett frei von Mineralien und Kalk. Das kommt den meisten Pflanzen zugute. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Nicht nur die Menge ist entscheidend. Auch die Art des Gießwassers hat einen Einfluss auf das Wachstum von Zimmerpflanzen. Welches Wasser schmeckt ihnen am besten?

Berlin (dpa/tmn) - Mögen Sie lieber Wasser mit oder ohne Kohlensäure? Auch Pflanzen haben gewisse Vorlieben, wenn es um ihre Wasserversorgung geht.

Vielen Garten- und Zimmerpflanzen - darunter Orchideen - tut man etwas Gutes, wenn man ihnen Regenwasser oder kondensiertes Wasser aus dem Trockner gibt. Dazu rät Art of Life, ein Zusammenschluss von Orchideenzüchtern. Dieses Wasser ist weitgehend oder komplett frei von Mineralien und Kalk. Aber keine Sorge - die Pflanzen kommen auch mit Leitungswasser klar.

Pflegetipps von Art of Life

Gartenlexikon Hortipendium zu Gießwasser

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare