1. come-on.de
  2. Leben
  3. Wohnen

Hausbesitzerin entdeckt geheimes Treppenhaus in 148 Jahre alten Haus

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

Eine Baustelle.
Während der Renovierung des 148 Jahre alten Haus, entdeckte die neue Hausbesitzerin eine merkwürdige Tür. Ihre Entdeckung teilte sie auf TikTok. (Symbolbild) © Imago-Images

Eine Hausbesitzerin entdeckte während der Renovierungsarbeiten eine geheimnisvolle Tür. In einem Video zeigt sie was sich dahinter befindet.

Das Paar hatte sich das Haus gerade erst gekauft und mit den Renovierungsarbeiten begonnen. Auf der sozialen Plattform TikTok teilt die junge Frau die Fortschritte und auch mysteriöse Entdeckungen. Doch sie ist nicht die einzige, die solche Fundstücke im Internet teilt. So entdeckte ein anderes Pärchen während der Renovierung ein geheimes Badezimmer – wodurch der Wert des Hauses stieg*. Ein anderes Ehepaar entdeckte unter dem Teppich ein großes Spielfeld, während jemand anderes einen gruseligen Keller fand. In dem Video zeigt die junge Frau die Tür, hinter der die geheime Treppe versteckt ist.

Scheinbar belanglose Tür verbirgt geheimes Treppenhaus

Auf den ersten Blick scheint die Tür, die das Treppenhaus verbirgt, belanglos zu sein. Doch wie in dem Clip gezeigt wird, befindet sich hinter der Wand offenbar ein Badezimmer. Sodass man sich fragen muss, wohin diese Tür führt – denn in das Badezimmer führt sie nicht. Die junge Frau war sich zunächst nicht sicher, ob sie die Tür öffnen soll, konnte dann aber doch nicht widerstehen. Schließlich stellte sich heraus, dass hinter der Tür ein Treppenhaus sein musste, welches aber durch Bretter versperrt wird. In dem Video gab sie an: „Ich habe keine Ahnung, was da hinten ist. Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie denken, dass ich versuchen sollte, es herauszufinden.“

Lesen Sie auch: Immobilienanzeige geht viral – der Grund ist für viele zum Dahinschmelzen.

TikTok-Nutzer fordern Frau auf Treppenhaus zu erforschen

Über 10 Millionen Menschen haben sich den Clip inzwischen angesehen. Möglicherweise auch, weil sie das Video unter dem Titel „Mein Haus hat vielleicht oder vielleicht auch nicht einen Geheimgang ... und wahrscheinlich ein paar Geister“ gepostet hat. Die TikTok-Nutzer waren selbstverständlich neugierig und forderten eine Auflösung, darüber, was sich in dem Treppenhaus verbirgt. Das zeigt sich auch in den ungeduldigen Kommentaren. Einer schrieb: „Ich habe keine Ahnung, wie jemand das sieht und einfach weggeht, wie ‚oh, ich kümmere mich später um diesen geheimen Raum‘.“ Ein weiterer schrieb: „Es sind jetzt schon 5 Stunden. Haben die Geister Sie schon erwischt?“ In einem weiteren Video gab die Frau bekannt, warten zu wollen, bis ihr Partner von seiner Geschäftsreise zurück sei. Inzwischen wurde auch ein Clip hochgeladen, in welchem sie das Treppenhaus erforscht.

Lesen Sie auch: Jahrhundertelang ungenutzter Geheimtunnel im Hintergarten entdeckt.

Geheimnis um rätselhaftes Treppenhaus gelöst

Wie sie schließlich herausstellte, führte das enge Treppenhaus ins Leere. Es ist also nur ein Hohlraum zwischen dem heutigen Badezimmer und der Tür mit dem Treppenhaus. Doch ganz enttäuscht wollte die TikTok-Nutzerin ihre Zuschauer nicht hinterlassen. Eine Nachbarin erklärte ihr, dass das heutige Badezimmer in dem 148 Jahre alten Haus früher vermutlich ein Schlafzimmer war. Der ursprüngliche Hausbesitzer baute das Gebäude für sich, seine Frau und sechs Kinder. Es ist also anzunehmen, dass die Treppe vor vielen Jahren zu einem weiteren Zimmer führte, später aber für das Badezimmer versperrt wurde.

(swa) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant: Vier ungeahnte Möglichkeiten, wofür Sie Weichspüler im Haushalt anwenden können.

Auch interessant

Kommentare