1. come-on.de
  2. Leben
  3. Wohnen

10 winterharte Kübelpflanzen, die Balkon und Terrasse noch viel schöner machen

Erstellt:

Von: Joana Lück

Kommentare

Beim ersten Frost sollten Ihre Balkonpflanzen ins Warme. Nur bei winterharten Kübelpflanzen ist das nicht erforderlich. Die Bildergalerie zeigt 10 besonders schöne Exemplare.

Buchsbäume im Kübel nebeneinander.
1 / 10Da der Buchsbaum (Buxus sempervirens) immergrün ist, stellt er eine beliebte Kübelpflanze im Winter dar. © Cora Niele/Imago
Eine weiß blühende Schneeforsythie (Abeliophyllum distichum).
2 / 10Jüngere Schneeforsythien benötigen im Winter noch eine leichte Abdeckung. © Hans-Roland Mueller/Imago
Eine rot blühende Skimmie.
3 / 10Die Skimmie beeindruckt im Winter mit ihren roten Beeren. © Stock&people/Imago
Roter Fächerahorn im Herbst.
4 / 10Einen sonnigen Platz mag der hübsche Fächerahorn am liebsten. © Gottfried Czepluch/Imago
Eine weiß blühende Säckelblume.
5 / 10Da sie nur bedingt winterhart ist, benötigt die Säckelblume einen leichten Schutz vor Schnee und Eis. © Stock&people/Imago
Bergkiefer in der Sonne.
6 / 10Kompakte Sorten des Bergkiefers können wunderbar im Kübel gehalten werden. © Herbert Berger/Imago
Lilafarbene Früchte des Liebesperlenstrauches.
7 / 10So hübsch sie auch sein mögen – die Früchte des winterharten Liebesperlenstrauches sind ungenießbar. © Norman Krauß/Imago
Schwarze Apfelbeeren an einem Baum.
8 / 10Die Schwarze Apfelbeere ist besonders reich an Vitamin C. Die Sorte „Viking“ ist besonders gut als Kübelpflanze geeignet. © Hans-Roland Muelle/Imago
Eine rosa blühende Zwergkirsche.
9 / 10Obwohl die Zwergkirsche Wärme mag, kommt sie auch gut mit niedrigen Temperaturen zurecht. Besser ist jedoch, wenn man sie zusätzlich leicht abdeckt. © Stock&people/Imago
Eine rot-grüne Glanzmispel.
10 / 10Die Glanzmispel „Red Robin“ ist schön, aber nur bedingt winterhart, weshalb man sie bei starkem Frost besser leicht abdeckt. © Hans-Roland Mueller/Imago

Mit dem Herbst sinkt auch die Temperatur in der Nacht wieder auf frische einstellige Temperaturen. Spätestens jetzt sollten Sie sich Gedanken über Ihre Balkonpflanzen machen. Denn die meisten Kräuter sowie Fuchsien, Geranien, Oleander und Palmen sind nicht frostfest. Wer hingegen zu winterharten Kübelpflanzen greift, der muss keinen Unterschlupf für die Gewächse suchen.

Auch interessant

Kommentare