Balkonkasten im Herbst

Blüten und Blätter farblich abstimmen

+
Wenn Blatt- und Blütenfarben farblich aufeinander abgestimmt sind, entsteht ein harmonischer Gesamteindruck. Foto: GMH/dpa-tmn

Auch im Herbst lässt sich der Balkon besonders harmonisch gestalten. Nicht nur Blühpflanzen, sondern auch solche mit bunten Blättern in abgestimmten Farben zaubern ein traumhaftes Ambiente.

Bonn (dpa/tmn) - Die Natur ist im Herbst farbenfroh: Strahlendes Rot, intensives Orange, leuchtendes Gelb sind nebeneinander im Garten zu finden, dazwischen auch noch ein paar grüne Farbtupfer. Diese Vielfalt wirkt aber auf kleinstem Raum - zum Beispiel in einem Balkonkasten oder in Töpfen auf der Terrasse - nicht immer gut.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten, erklärt die Initiative "Natürlich schöne Augenblicke" mehrerer deutscher Gärtnervereinigungen. Der Trick: Bei der Kombination von Blüh-, Struktur- und Blattpflanzen sollte man darauf achten, dass die Farben der Blüten im Herbst mit denen der Blätter übereinstimmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare