Blütenmeer

Die schönsten blühenden Bäume: So bereichern sie den Garten

Zu sehen ist die Blüte einer Blutpflaume in Nahaufnahme. Mehrere Blüten an einem Zweig, einige Blätter sind auch sichtbar. (Symbolbild)
+
Die Blutpflaume bietet neben schönen Blüten auch farbenfrohe Blätter (Symbolbild).

Der Frühling ist die Zeit der Blüten. Gerade bei den Bäumen gibt es einige Exemplare mit besonders hübschen Blüten, die den Garten definitiv bereichern.

München – Im Frühjahr erwacht der Garten zu neuem Leben. Dazu gehören auch zahlreiche Blüten. Blumen bilden dabei die Vorhut und bahnen sich ihren Weg teils schon durch den Schnee. Wenn es warm genug ist, folgen die Blüten der Sträucher und Bäume. Bäume im Garten sind ohnehin ein optisches Highlight, welches mit schönen Blüten aber noch viel beeindruckender ist. Blühende Bäume sind nicht nur für Insekten ein toller Anblick*, berichtet 24garten.de. Gerade im Frühjahr zeigen unsere größten Gartenpflanzen, wie viel Schönheit in ihnen steckt.

Dabei sind es nicht nur Ziergehölze, die toll blühen, sondern auch einige Obstbäume. Die Auswahl an Pflanzen ist dann groß und Gärtnerinnen und Gärtner sollten dabei auch an die Zeit nach der Blüte denken. Einige Bäume wie die Blutpflaume oder die Felsenbirne liefern auch Früchte, von denen Mensch oder Tier profitieren. Andere dagegen, wie die Magnolie, sehen vor allem schön aus. *24garten.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare