Archiv – Tiere

Wann Dogsharing funktioniert - und wann nicht

Wann Dogsharing funktioniert - und wann nicht

Der eine hat wenig Zeit, der andere will sich keinen eigenen Vierbeiner anschaffen. Die Lösung: einen Hund teilen. Doch worauf ist zu achten? Und warum klappt die Methode selten bei Scheidungshunden?
Wann Dogsharing funktioniert - und wann nicht
Todesfalle Tränke: Wie Sie Wildtieren sicher Wasser anbieten

Todesfalle Tränke: Wie Sie Wildtieren sicher Wasser anbieten

Vögel und andere Wildtiere brauchen an heißen Tagen ausreichend Flüssigkeit. Naturfreunde können ein Gefäß mit Wasser aufstellen. Was müssen sie beachten, damit die Tränke nicht zur Todesfalle wird?
Todesfalle Tränke: Wie Sie Wildtieren sicher Wasser anbieten
Kranke Pferde tanken frische Seeluft auf Neuwerk

Kranke Pferde tanken frische Seeluft auf Neuwerk

Nicht nur Menschen tut Seeluft gut. Auf manchen Nordsee-Inseln gibt es auch Kuren für Pferde. Das staubfreie Klima hilft den Tieren bei Lungen- und Hautkrankheiten.
Kranke Pferde tanken frische Seeluft auf Neuwerk

Sommerliche Heuschrecken-Konzerte: Warum es im Garten zirpt

Ihr Gezirpe gehört zum Sommer wie Hitze und Eiscreme: Viele Heuschreckenarten stimmen vor allem zum Abend ihr Konzert in den Gärten an. Wie machen sie das und warum tun sie es?
Sommerliche Heuschrecken-Konzerte: Warum es im Garten zirpt

Corona-Tiere bevölkern Tierheime

Ein tapsiger Welpe ist einfach niedlich - und war eine Bereicherung in der einsamen Pandemie-Zeit. Doch jetzt ist der Alltag zurück und der Hund groß. Die Folgen bekommen die Tierheime zu spüren.
Corona-Tiere bevölkern Tierheime

Trockenheit macht vielen Tieren zu schaffen

Manche Tiere sitzen derzeit im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Trockenen. Die Dürre ist vor allem für jene eine Gefahr, die im Wasser leben und unmittelbar von ihm abhängig sind.
Trockenheit macht vielen Tieren zu schaffen

Creme auf Hundenasen bewahrt vor Sonnenbrand

Wenn die Sonne vom Himmel knallt, macht das auch Tieren zu schaffen. Sogar einen Sonnenbrand können Hund und Katze bekommen. So sorgen Tierhalter vor.
Creme auf Hundenasen bewahrt vor Sonnenbrand

Wie man Igel an heißen Tagen unterstützen kann

Igel sind meistens in der Dämmerung und nachts unterwegs. Das ist schlau, denn auch an heißen Sommertagen ist es dann oft kühler. Doch Hunger und Durst können sie tagsüber in die Hitze treiben.
Wie man Igel an heißen Tagen unterstützen kann

Katzen: Vorsicht bei Zecken- und Flohmitteln mit Permethrin

Bei Flöhen und Zecken bekommen Hunde oft Permethrin-haltige Mittel verabreicht. Diese sollten keinesfalls auch Katzen gegeben werden.
Katzen: Vorsicht bei Zecken- und Flohmitteln mit Permethrin

„Insektensommer“ geht in die zweite Runde

Bienen, Wespen, Käfer: bei der Mitmachaktion „Insektensommer“ beobachten und zählen Interessierte alles was im Garten oder auf dem Balkon krabbelt und fliegt.
„Insektensommer“ geht in die zweite Runde

Schwarz-gelbe Feuersalamander leiden unter Trockenheit

Der Feuersalamander in Deutschland sitzt bald auf dem Trockenen: der ausbleibende Niederschlag macht den schwarz-gelben Amphibien das Leben schwer - und das ausgerechnet jetzt, wenn der Nachwuchs wachsen soll.
Schwarz-gelbe Feuersalamander leiden unter Trockenheit

An Enten besser Obst und Haferflocken verfüttern

Gerade mit Kindern ist Enten füttern sehr beliebt. Meist geschieht das mit altem Brot. Doch Brot schadet den Tieren und der Wasserqualität mehr als es hilft. Es gibt Alternativen - aber in Maßen.
An Enten besser Obst und Haferflocken verfüttern

Biologin: Wespenjahr in Sicht

Ob Biergarten, Gartenfest oder einfach beim Stück Kuchen auf dem Balkon. Wespen können ganz gehörig auf die Nerven gehen. Wo es sehr trocken ist, ist es gut für die Insekten.
Biologin: Wespenjahr in Sicht

16,7 Millionen Katzen leben in unseren vier Wänden

Im Altertum verehrt als Gottheiten, heute das beliebteste Haustier: die Deutschen lieben die Hauskatze. Pflege und Ernährung lassen sich deren Besitzer auch einiges kosten.
16,7 Millionen Katzen leben in unseren vier Wänden

Mehrkatzenhaushalt: Die richtige Partnerwahl für die Katze

Wer mehrere Katzen zu Hause haben möchte, sollte mit Bedacht auswählen. Denn auch Katzen wollen den anderen wenigstens sympathisch finden. Sonst wird es anstrengend
Mehrkatzenhaushalt: Die richtige Partnerwahl für die Katze

Verein schult Renn- zu Reitpferden um

Galopper beenden bereits in jungen Jahren ihre Karriere, weil sie zu langsam geworden oder verletzt sind. Mit den Erfolgreichen wird oft gezüchtet - andere sollen lernen, es langsamer angehen zu lassen.
Verein schult Renn- zu Reitpferden um

Corona sorgt für vollere Tierheime

Während der Corona-Lockdowns waren Haustiere nachgefragt. Zumindest einige Tierheime bekommen es nun mit Hunden zu tun, die nicht mehr gewollt sind. Steigende Kosten könnten das Problem verstärken.
Corona sorgt für vollere Tierheime