Streaming

Ein Traum für Anime-Fans: Netflix nimmt 21 Filme von Studio Ghibli ins Programm

+
Ab Februar gibt es die ersten Filme von Studio Ghibli auf Netflix.

Mit dieser Entscheidung dürfte kaum jemand gerechnet haben. Netflix zeigt fast alle Filme des Studios, allerdings gibt es nicht alle zur gleichen Zeit.

  • Netflix zeigt ab 1. Februar die Filme von Studio Ghibli.
  • Die Animes werden in drei Wellen auf dem Streaming-Dienst zu sehen sein.
  • Studio Ghibli erhofft sich, seine Filme einem größeren Publikum zu zeigen.

Das 1985 gegründete Studio Ghibli ist im Westen nicht vielen bekannt, hat aber in Japan einen Stellenwert wie Disney in den USA. Die Filme der Japaner kommen nun Stück für Stück auf Netflix. Auf 21 der 22 Filme von Studio Ghibli können sich Anime-Fans in Deutschland freuen.

Netflix zeigt ab 1. Februar die ersten Studio-Ghibli-Filme

Die Animes wird es im japanischen Original sowie in bis zu 20 Sprachengeben. Zudem stellt Netflix die Untertitel in 28 Sprachen zur Verfügung. Der Streaming-Dienst zeigt natürlich auch den Oscar-prämierten Film "Chihiros Reise ins Zauberland".

In diesem zieht die 10-jährige Chihiro Ogino mit ihren Eltern in eine neue Stadt. Dort entdecken sie einen verlassenen Vergnügungspark, als sie sich verfahren haben. Die Eltern lassen es sich nicht nehmen, den Park auch gegen Chihiros Wunsch zu erkunden. Der Film greift unter anderem das Thema auf, wie Menschen mit der Natur im Einklang existieren können.

Auf "Chihiros Reise ins Zauberland" müssen Fans allerdings bis zum 1. März 2020 warten, da der Film erst in einem zweiten Schwung auf Netflix zu sehen sein wird. Wann welche Filme beim Streaming-Dienst erscheinen, erklären wir in nachfolgender Tabelle.

Ebenfalls spannend: Die besten Serien im Februar 2020 auf Netflix und Amazon Prime.

Studio-Ghibli-Filme auf Netflix ab 1. Februar

Film

Veröffentlichungsjahr

Das Schloss im Himmel

1986

Mein Nachbar Totoro

1988

Kikis kleiner Lieferservice

1989

Tränen der Erinnerung

1991

Porco Rosso

1992

Flüstern des Meeres

1993

Die Chroniken von Erdsee

2006

Studio-Ghibli-Filme auf Netflix ab 1. März

Film

Veröffentlichungsjahr

Nausicaä – Aus dem Tal der Winde

1984

Prinzessin Mononoke

1997

Meine Nachbarn die Yamadas

1999

Chihiros Reise ins Zauberland

2001

Das Königreich der Katzen

2002

Arrietty – Die wundersame Welt der Borger

2010

Die Legende der Prinzessin Kaguya

2013

Mehr lesen: "The Witcher" - Grafik erklärt die Zeitebenen der Netflix-Serie.

Studio-Ghibli-Filme auf Netflix ab 1. April

Film

Veröffentlichungsjahr

Pom Poko

1994

Stimme des Herzens – Whisper of the Heart

1995

Das wandelnde Schloss

2004

Ponyo – Das große Abenteuer am Meer

2008

Der Mohnblumenberg

2011

Wie der Wind sich hebt

2013

Erinnerungen an Marnie

2014

Produzent Toshio Suzuki von Studio Ghibli äußerte sich wie folgt über den Deal mit Netflix: "Heutzutage gibt es ja zahlreiche Möglichkeiten, dem Publikum einen Film vorzustellen. Wir haben unseren Fans zugehört und entschieden, dass wir unseren gesamten Filmkatalog streamen wollen. Und wir hoffen, dass dadurch die Menschen auf der ganzen Welt unser Studio Ghibli kennen- und schätzen lernen werden."

Auch interessant: Keine Fortsetzung - Serien auf Netflix, mit denen 2020 Schluss ist.

anb

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare