1. come-on.de
  2. Leben
  3. Serien

Diese drei Weihnachtsserien auf Netflix sollten Sie sich nicht entgehen lassen

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

„Christmas Flow“ ist seit 17. November auf Netflix verfügbar.
„Christmas Flow“ ist seit 17. November auf Netflix verfügbar. © Mika Cotellon/Netflix

Wer es sich in der Vorweihnachtszeit auf der Couch gemütlich machen will, kommt an den Weihnachtsserien auf Netflix nicht vorbei. Hier sind drei Empfehlungen.

Ob nun vor Weihnachten oder noch während der Feiertage: Weihnachtsfilme und Weihnachtsserien sind immer eine gute Idee. Und Netflix* hat da so einiges im Angebot. Gerade im Dezember 2021 gibt es neue Highlights im Programm – mit „Single All the Way“ zum Beispiel kommt auf jeden Fall weihnachtliche Stimmung auf. Doch für Weihnachtsfans gibt auch sehenswerte Serien auf Netflix. Wir stellen Ihnen drei Empfehlungen vor.

Weihnachtsserien auf Netflix: „Weihnachten zu Hause“

„Weihnachten zu Hause“ ist eine norwegische Serie, die von Dauersingle Johanne handelt. Die 30-Jährige ist es Leid, jedes Jahr mit Fragen bombardiert zu werden. Sie beschließt spontan, sich mit einer Notlüge zu behalfen und erfindet einen Freund. Nun will die Familie den geheimnisvollen Mann kennenlernen. Die junge Frau muss nun innerhalb von 24 Tagen einen festen Partner finden.

Insgesamt gibt es zwei Staffeln zu je sechs Episoden. Den offiziellen Trailer zur ersten Staffel können Sie hier sehen:

Lesen Sie auch: „Babylon Berlin“, „Vikings: Valhalla“ und mehr: Welche Serienhighlights Sie 2022 erwarten können.

Weihnachtsserien auf Netflix: „Dash & Lily“

In der Weihnachtsserie „Dash & Lily“ geht es um zwei Teenager, die auf Umwegen zueinander finden. Alles beginnt mit einem Notizbuch, welches die beiden auf eine Entdeckungstour durch New York führt. Der Clou: Die beiden kennen sich nicht, sie kommunizieren ausschließlich über das Notizbuch miteinander. Die Teenieromanze lädt zum Träumen und Schwärmen ein – und lässt weihnachtliche Stimmung aufkommen.

Hier sehen Sie den englischen Teaser von Netflix:

Lesen Sie auch: Wann wird das „Harry Potter“-Wiedersehen in Deutschland ausgestrahlt?

Weihnachtsserien auf Netflix: „Christmas Flow“

„Christmas Flow“ ist gerade erst auf Netflix gestartet und ist bereits eine beliebte Weihnachtsserie. Vielleicht auch, weil die französische Eigenproduktion eine etwas andere Weihnachtsgeschichte darstellt. Im Mittelpunkt stehen eine feministische Journalistin und ein Rapper, der für seine frauenfeindlichen Texte bekannt ist. Auch, wenn die beiden nicht unterschiedlicher sein könnten, bahnt sich eine Romanze zwischen ihnen an. Wie sich das auf die Karrieren und das Leben der beiden auswirkt, wird in drei Episoden gezeigt. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare