1. come-on.de
  2. Leben
  3. Serien

Diese beliebte Netflix-Serie wurde heimlich abgesetzt – Fans sind mehr als überrascht

Erstellt:

Von: Anne Hund

Kommentare

Schnell einschalten – Diese Filme verschwinden sehr bald auf Netflix
Netflix-Nutzer, die eine neue Serie für sich entdeckt haben, müssen leider immer damit rechnen, dass sie wieder abgesetzt wird. (Archivbild) © Olivier Douliery/AFP

Erneut verschwindet eine Serie bei Netflix nach nur einer Staffel. Das Verwunderliche: Eine offizielle Bekanntgabe des Streamingdienstes gab es diesmal nicht.

Wieder einmal wird offenbar eine Netflix*-Serie abgesetzt - zur Überraschung und Enttäuschung der Fans. Es soll um die beliebte Romanze „Dash & Lilly“ gehen, wie verschiedene Medien berichteten. Pikantes Detail: Diesmal habe Netflix keine offiziellen Bekanntgabe dazu gemacht, wie zum Beispiel Kino.de schreibt. Trotzdem soll „Dash und Lily“ nach nur einer Staffel beendet sein.

Keine 2. Staffel für Dash & Lily – aber keine offizielle Bekanntgabe von Netflix

Es sei der „Free Guy“-Regisseur Shawn Levy gewesen, der die schlechte Nachricht publik machte. So ist Levy auch dafür bekannt, verschiedene Netflix-Serien mit seiner Firma 21 Laps zu produzieren, wie das Portal zu den Hintergründen schildert. In einem Interview auf Collider zu seinem Disney-Film, in dem es auch um das überraschende Ende von „I Am Not Okay with This“ ging, sagte er demnach: „Das ist also eine dieser Serien, wie ‚Dash & Lily‘, die gerade einen Haufen Daytime Emmys gewonnen hat, wo wir und das Team von 21 Laps das Gefühl haben, die versprochene Serie gemacht zu haben. Wir haben die Serie gemacht, die wir wollten. Nicht genug Leute haben zugeschaut und es ist eine grausame Metrik im Zeitalter der Streaming-Kriege.“

Eine Szene der Netflix-Serie „Dash & Lily“.
Fans der Netflix-Serie „Dash & Lily“ hofften auf eine 2. Staffel. © Alison Cohen Rosa/Netflix

Netflix-Serie „Dash & Lily“ bei Zuschauern gefragt

Lesen Sie zudem: Netflix hat genug: Fünf Serien werden vorzeitig abgesetzt.

Auch, wenn es bisher keine offizielle Ansage dazu gab: Das Ende der Netflix-Serie dürfte somit beschlossen sein, wie die Fans nun befürchten müssen. Dabei war die Romanze bei den Zuschauern durchaus gefragt, wie die Bewertung bei IMDb beweist. Dort erhielt die Netflix-Serie immerhin 7,5 von insgesamt zehn Punkten.

Lesen Sie außerdem: „The Good Doctor“: Wann erscheint die 3. Staffel auf Netflix?

Netflix-Serie basiert auf Roman „Dash & Lily: Ein Winterwunder“ 

Die Netflix-Serie „Dash & Lily“ basiert auf dem Roman „Dash & Lily: Ein Winterwunder“ von David Levithan. Fans der Buch-Vorlagen wussten schon seit längerem, dass es zwei zusätzliche Bände gibt - die als Grundlagen für weitere Staffeln hätten dienen können. Wie wäre die Geschichte um Schülerin Lily (Midori Francis) und Dash (Austin Abrams) wohl weitergangen? Nicht nur die ganz jungen Netflix-Zuschauer hätten die Story der zwei Jugendlichen in New York gewiss gern weiter und mit Spannung verfolgt. (ahu) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „Outer Banks“: Unlogische Szene in 2. Staffel macht Fans sauer.

Auch interessant

Kommentare