1. come-on.de
  2. Leben
  3. Serien

„Lupin“: Netflix lüftet Geheimnis um Startdatum der 2. Staffel

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sophia Adams

Kommentare

Mit „Lupin“ hat Netflix einen echten Serien-Kracher veröffentlicht. Ein neuer Trailer verrät jetzt das Startdatum der 2. Staffel.

Netflix verrät das Startdatum der 2. Staffel von „Lupin“

Update vom 12. Mai 2021: Bereits im März 2021 hat Netflix einen Trailer zur 2. Staffel von „Lupin“ veröffentlicht. Das Startdatum hielt der Streamingdienst allerdings geheim. Dank einem weiteren Trailer (siehe oben) sind aber neue Informationen bekannt: Der 2. Teil erscheint am 11. Juni 2021 auf dem Streamingdienst. Auch einige Handlungsdetails liefert Netflix in der Videobeschreibung. Demnach haben Assanes Rachegedanken dazu geführt, dass seine Familie auseinandergerissen wird. Letztendlich muss er sich neue Pläne überlegen, um sich gegen seinen mächtigen Gegner Hubert Pellegrini durchsetzen zu können. Es bleibt abzuwarten, was sich Assane Diop dieses Mal einfallen lässt.

Netflix bestätigt 2. Staffel von „Lupin“

Nachricht vom 8. März 2021: Die Corona-Pandemie hat dafür gesorgt, dass viele Film- und Serien-Produktionen im Jahr 2020 mehrmals gestoppt werden mussten. Aktuell sind die Auswirkungen immer mehr zu spüren. So warten viele Netflix-Nutzer beispielsweise auf die 2. Staffel von „The Witcher“* oder die zwei angekündigten Staffeln von „Locke & Key“.

Zum Glück dauert es nicht in allen Fällen so lange. Erst im Januar 2021 sind beispielsweise fünf Folgen der 1. Staffel von „Lupin“ gestartet. Teil 2 erscheint voraussichtlich nur wenige Monate später. Netflix stellte bereits einen Trailer (siehe oben) zu den kommenden Folgen zur Verfügung. Allerdings stört viele Zuschauer, dass der Streamingdienst ein Detail nicht verraten möchte.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 2. Staffel von „Lupin“+++

„Lupin“: Trailer zum 2. Teil verrät, wie die Netflix-Serie weitergehen wird

In der spektakulären Gauner-Serie „Lupin“ macht Omar Sy als Meisterdieb Assane Diop ganz Paris unsicher. Sein größtes Vorbild ist die Romanfigur Arsène Lupin, von dessen Tricks er sich häufig inspirieren lässt. Natürlich macht sich Diop mit seinen Aktionen nicht nur Freunde. Bereits in den ersten Folgen der 1. Staffel hat er es mit mächtigen Gegnern wie dem Unternehmer Pellegrini (Hervé Pierre) zu tun bekommen.

Seine Feinde wird er auch in den kommenden Episoden nicht los. Ein erster Teaser von Netflix verrät, dass die Antagonisten es auf seinen Sohn abgesehen haben. Er wird entführt, um Diop aus der Reserve zu locken. Ob der Meisterdieb seinen Sprössling retten kann? Das erfahren die Fans wohl erst, sobald Netflix die gesamte 1. Staffel anbietet.

Lesen Sie auch: „Ginny & Georgia“ auf Netflix: Die wichtigsten Infos zur Serie im Überblick.

„Lupin“: Wann startet der 2. Teil auf Netflix?

Trotz des sehr detaillierten Einblicks in die kommenden Folgen, bleibt eine Frage offen: Wann genau erscheint Teil 2 der 1. Staffel? Darauf gibt Netflix nur bedingt eine Antwort. Weitergehen wird es voraussichtlich im Sommer 2021. YouTube-Nutzer weisen unter dem Trailer allerdings darauf hin, dass diese Zeitangabe sehr flexibel gehalten ist. Im besten Fall bekommen „Lupin“-Fans die neuen Episoden im Juni 2021 zu Gesicht – oder aber erst im September, also im Spätsommer. Es bleibt abzuwarten, auf welches Datum sich Netflix am Ende festlegt. (soa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant: „WandaVision“: Fans sind sauer wegen der Story und einer nervigen Panne von Disney+.

Auch interessant

Kommentare