1. come-on.de
  2. Leben
  3. Serien

Neue Hollywood-Komödie könnte für „Red Notice“ gefährlich werden

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

Ryan Reynolds, Gal Gadot und Dwayne Johnson im Film „Red Notice“.
Der Film „Red Notice“ belegt derzeit Platz 1 der Bestenliste der englischsprachigen Filme auf Netflix (Stand 5. Januar 2022). Wird sich das bald ändern? © Netflix

Bisher ist „Red Notice“ der beste Film auf Netflix. Doch eine neue Komödie aus Hollywood ist der erfolgreichen Produktion dicht auf den Fersen.

Die Komödie mit Starbesetzung – „Don‘t Look Up“* – ist seit 24. Dezember 2021 auf Netflix verfügbar und seither ein großer Hit. Bereits in der ersten Woche konnte sich der Film mit 111 Millionen Sehstunden in den Netflix Top 10 etablieren. In der zweiten Woche sind es bereits mehr als 152 Millionen gestreamte Stunden. Die neue Hollywood-Komödie mit Jennifer Lawrence und Leonardo DiCaprio in den Hauptrollen ist damit auf einem guten Weg, „Red Notice“ vom Thron zu stoßen.

Ist „Don’t Look Up“ bald der beste Netflix-Film aller Zeiten?

Bevor „Don’t Look Up“ den ersten Platz für sich einnehmen kann, gilt es zusätzlich noch „Bird Box“, mit Sandra Bullock in der Hauptrolle, zu übertrumpfen. Die Produktion von 2018 wurde innerhalb der ersten 28 Tage nach Veröffentlichung für 282 Millionen Sehstunden gestreamt. „Don’t Look Up“ kommt aktuell auf 263 Millionen und kommt dem zweiten Platz damit gefährlich nahe. Um „Red Notice“ vom Thron zu stoßen, fehlen allerdings noch 100 Millionen, denn der Film wurde 364 Millionen Stunden gestreamt.

Da wir uns aber erst in der zweiten Woche nach der Veröffentlichung von „Don’t Look Up“ befinden, ist da sicher noch Potenzial nach oben. Für den Erfolg der Hollywood-Komödie spricht sicher auch die Starbesetzung. Neben Lawrence und DiCaprio, sind unter anderem auch Meryl Streep und Jonah Hill mit von der Partie. Wer den Film noch nicht gesehen hat und überzeugt werden will, sollte sich den offiziellen Trailer von Netflix* ansehen.

Lesen Sie auch: „Cobra Kai“ auf Netflix: Ist nach Staffel 5 schon Schluss?

„Don’t Look Up“: Offizieller Netflix-Trailer

Übrigens, mit diesen Serien und Filmen startet Netflix das neue Jahr. (swa) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare