Fliegender Wechsel

„Bridgerton“ auf Netflix: Neue Hauptdarstellerin gefunden – ihre Rolle ersetzt Daphne

Netflix hat eine neue Darstellerin für „Bridgerton“ bekannt gegeben. Sie soll in der 2. Staffel eine Hauptrolle als Anthonys Love Interest spielen.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 1. und 2. Staffel von „Bridgerton“+++

Bekanntermaßen haben Daphne (Phoebe Dynevor) und Simon (Regé-Jean Page) in der 1. Staffel von „Bridgerton“ ihr Liebesglück gefunden. Wie geht die Geschichte jetzt weiter? Autorin Julia Quinn hat jedem der acht Bridgerton-Kinder ein eigenes Buch gewidmet. Das Pärchen wird in der 2. Staffel also nicht erneut im Rampenlicht stehen. Stattdessen dreht sich in der 2. Staffel alles um Daphnes Bruder Anthony* (Jonathan Bailey).

Liebe und Hochzeit bleiben aber weiterhin die Hauptthemen der Serie. Entsprechend trifft Anthony in der 2. Season auf eine neue Frau, die sein Herz erobert. Diese wichtige Rolle wurde mittlerweile besetzt. Wir verraten, was zur neuen Darstellerin bekannt ist.

„Bridgerton“ auf Netflix: Dieser Star spielt Anthonys Love Interest in der 2. Staffel

Im Frühling 2021 sollen die Dreharbeiten zur 2. Staffel von „Bridgerton“ starten. Die Macher besetzten deshalb schon fleißig alle neuen Rollen. Eine davon ist der Part der Figur Kate Sharma – im Buch als Kate Sheffield bekannt. Sie wird der neue Love Interest von Anthony Bridgerton, nachdem Opernsängerin Siena (Sabrina Bartlett) die gemeinsame Beziehung in Staffel 1 beendete.

Netflix gab auf Twitter bekannt, dass Schauspielerin Simone Ashley in die Rolle von Kate schlüpfen wird. Der Streamingdienst beschreibt die Figur als „kluge und eigensinnige junge Frau, die sich von niemandem zum Narren halten lässt“. Wer bereits mehr zur Geschichte von Anthony und Kate erfahren möchte, kann sie in Julia Quinns Roman „Wie bezaubert man einen Viscount?“ (werblicher Link) nachlesen.

Lesen Sie auch: „Bridgerton“: „The Walking Dead“-Star wollte Hauptrolle spielen – und scheiterte wegen körperlichem Merkmal.

„Bridgerton“: Wann startet die 2. Staffel auf Netflix?

Obwohl die Dreharbeiten demnächst starten sollen, ist nicht gesagt, dass die 2. Staffel von „Bridgerton“ noch in diesem Jahr erscheint. Derzeit scheint es Probleme mit den Drehorten zu geben, da die Macher von „The Crown“ die gleichen Kulissen verwenden möchten. Sollte die Produktion aber reibungslos verlaufen, wäre frühestens im Dezember 2021 mit einer Veröffentlichung der neuen Folgen zu rechnen. (soa) *tz.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Auch interessant: „Sie weiß von dir“ auf Netflix: Wird es eine 2. Staffel geben?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links.

Rubriklistenbild: © Liam Daniel/Netflix

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare