Star-Wars-Serie

2. Staffel von "The Mandalorian" angekündigt - und das Internet reagiert mit urkomischen Memes

+
Walt Disney CEO Bob Iger hat verraten, wann die 2. Staffel von "The Mandalorian" starten wird.

Bereits seit Dezember 2019 ist bekannt, dass es eine 2. Staffel von "The Mandalorian" geben wird. Nun hat Disney einen konkreteren Termin bekannt gegeben.

  • Die Star-Wars-Serie "The Mandalorian" kam bei Abonnenten des Streamingdienstes Disney+ sehr gut an.
  • Letztes Jahr wurde bereits eine 2. Staffel ganz zur Freude der Fans angekündigt.
  • Wann diese erscheinen soll, ist nun bekannt.

Nachdem die letzten Star-Wars-Filme beim Publikum nicht ganz so gut ankamen, dürften viele auch vor dem Start von "The Mandalorian" der Serie gegenüber skeptisch gewesen sein. Nun ist aber klar, dass derartige Sorgen unbegründet waren, denn Disney+ konnte mit der neuen Produktionen einen Hit landen. Von fast 130.000 Bewertungen hat die Serie aktuell 8,8 von zehn Sternen auf der Film-Webiste IMDb erhalten (Stand: 07. Februar 2020), was ein ausgesprochen gutes Ergebnis darstellt, das nicht viele Produktionen vorweisen können.

Es verwundert also nicht, dass die Macher den Erfolg mit einer 2. Staffel ausbauen wollen. Diese wird übrigens auch endlich für deutsche Star-Wars-Fans verfügbar sein.

+++Vorsicht, es folgen Spoiler zur 1. Staffel von "The Mandalorian"+++

"The Mandalorian": Das ist bereits zur 2. Staffel bekannt

Viel mehr als die Frage, wann die 2. Staffel von "The Mandalorian"* erscheint, dürfte deutsche Serien-Fans interessieren, wann Disney+ hierzulande endlich verfügbar ist. Erst dann können Star-Wars-Liebhaber überhaupt erst legal die 1. Staffel der Serie sehen. Lange dauert es jedenfalls nicht mehr, denn voraussichtlich geht der neue Streamingdienst am 24. März in Deutschland an den Start.

Anschließend haben Abonnenten circa sieben Monate Zeit, um die ersten Folgen zu "binge-watchen", da die 2. Staffel bereits im Oktober 2020 veröffentlicht wird. Das berichtete das Magazin Deadline mit Berufung auf Aussagen des Disney-CEOs Bob Iger. Er verriet außerdem, dass noch weitere Staffeln der Serie erscheinen könnten, genauso wie Spin-Offs zu Figuren aus "The Mandalorian".

Lesen Sie auch: "The Mandalorian" ohne Disney+-Abo? Sky soll es möglich machen.

Zuschauer reagieren mit Memes auf die Ankündigung der 2. Staffel von "The Madalorian"

Drehbuchautor Jon Favreau kündigte bereits im Dezember 2019 die 2. Staffel von "The Mandalorian" auf Twitter an. In seinem Tweet veröffentlichte er zudem ein Bild eines Gamorrean, die in der Fortsetzung eine wichtige Rolle spielen könnten.

Erfahren Sie mehr: Mehrere "Star Wars"-Serien für Disney+ geplant - und Kinogänger dürften enttäuscht sein.

Auf die freudige Nachricht reagierten unzählige Serien-Fans mit witzigen Memes, um ihre Freude auszudrücken. Ganz vorne mit dabei sind Bilder und Videoclips der beliebten "The Mandalorian"-Figur Baby Yoda*:

Passend dazu: "The Mandalorian" - U.S. Army widmet Baby Yoda einen Panzer – das hält das Netz davon.

Andere User nutzen die Chance hingegen für einen Seitenhieb gegen die letzten Star-Wars-Filme. So zeigt ein Bild die aus den Filmen bekannte Figur Rey, die wütend reagiert, weil die Zuschauer ein größeres Interessen an "The Mandalorian" zeigen:

Auch interessant: Startdatum von Disney+ bekannt - Interessenten müssen sich noch einige Zeit gedulden.

Video: Fans sind begeistert - Baby Yoda trifft auf George Lucas

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Mehr erfahren: "Star Wars"-Fans, aufgepasst - "The Mandalorian" wird es im Free-TV geben.

*tz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Zentral-Redaktionsnetzwerks.

soa

Fotostrecke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare