Flugzeugabstürze und schmerzhafte Trennungen

Grey‘s Anatomy: Das sind die traurigsten Abschiede der gesamten Serie

Schauspieler aus der Serie „Grey‘s Anatomy“.
+
Mehrere Ärzte auf diesem Foto sind in „Grey‘s Anatomy“ bereits gestorben.

Einige gingen freiwillig, andere starben den Serientod. Als sich diese „Grey‘s Anatomy“-Figuren verabschiedeten, blieb jedenfalls kein Auge trocken.

„Grey‘s Anatomy“ war schon immer eine Serie mit Heul-Garantie. Das ist zumindest eine Sache, auf die man sich immer verlassen konnte. Außerdem verschwanden im Laufe der Serie einige Serien-Lieblinge einfach von der Bildfläche.
buzzfeed.de* lässt die tränenreichsten Abschiede bei „Grey‘s Anatomy“ noch einmal Revue passieren - auch jene, die man fast schon wieder vergessen hätte.

Neben dem überraschenden Tod eines Zuseher-Favoriten, gab es da auch noch den Flugzeugabsturz, der das Leben der Serienfiguren für immer verändert hat. *buzzfeed.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare