Pay-TV

Finale von „The Walking Dead“ nicht nur auf Disney+: Wo Fans das Ende der Serie außerdem erleben können

Norman Reedus als Daryl Dixon und Melissa McBride als Carol Peletier in einer Szene der zehnten Staffel der Serie „The Walking Dead“. Staffel 11 wird die letzte sein, kündigte der US-Sender AMC an.
+
Norman Reedus als Daryl Dixon und Melissa McBride als Carol Peletier in einer Szene der zehnten Staffel der Serie „The Walking Dead“. Staffel 11 wird die letzte sein, kündigte der US-Sender AMC an.

Die finale 11. „Walking Dead“-Staffel steht kurz bevor. Ausgestrahlt wird es nicht nur auf Disney+: Ein weiterer Pay-TV-Sender hat sich die Rechte ergattert.

Sie haben keinen Disney+-Account? Diesen brauchen Sie sich auch nicht zwangsläufig zulegen, wenn Sie die 11. Staffel der Erfolgsserie „The Walking Dead“* sehen möchten. Wie das Portal Moviepilot informiert, strahlt der US-Fernsehsender AMC den ersten Teil der finalen Staffel am 22. August 2021 aus. Einen Tag später, am 23. August, soll die erste Episode der 11. Staffel auf Disney+ zu sehen sein.

Lange wurde angenommen, dass ein Disney+-Abo nötig ist, um die Geschichte der menschlichen Überlebenden einer Zombie-Apokalypse weiter zu verfolgen. Doch dem ist nicht so: Auch der Pay-TV-Sender ProSieben FUN hat sich die Rechte für die Ausstrahlung in Deutschland gesichert. Hier sollen die finalen Folgen von „The Walking Dead“ sogar früher ausgestrahlt werden als auf Disney+.

Auf Twitter heißt es vonseiten ProSieben FUN:

Erste Episode der 11. Staffel „Walking Dead“ am 23. August um 4 Uhr

Die Ausstrahlung auf ProSieben FUN erfolgt digitalfernsehen.de zufolge eine Stunde nach der US-Premiere. Fans können die erste Folge der 11. Staffel somit bereits am 23. August um 4 Uhr nachts anschauen – fünf Stunden vor der Ausstrahlung auf Disney+. Wer eher der Binge-Watcher ist, muss enttäuscht werden: Die Folgen der 11. „Walking Dead“-Staffel werden im wöchentlichen Rhythmus ausgestrahlt – auf ProSieben FUN und Disney+ gleichermaßen, wie digitalfernsehen.de informiert.

ProSieben FUN ist ein Pay-TV-Sender, der z.B. über Telekom Entertain, Vodafone TV, die Zattoo-App, die Magenta TV App der Telekom oder die GigaTV App von Vodafone konsumiert werden kann. (jg) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weiterlesen: „The Witcher“: Netflix zeigt ersten Clip zur 2. Staffel – Wann erscheint sie?

Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Netflix hat das größte Geheimnis zu "Stranger Things" gelüftet.
Henry Cavill in der Netflix-Serie „The Witcher“.
Eine Szene der Netflix-Serie „The Umbrella Academy“.
Netflix startet mit "Locke & Key" im Februar eine neue Mystery-Serie.
Diese Netflix-Serien werden im Jahr 2021 fortgesetzt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare