Nix los auf Malle

Wenn Sie Ihre Nachbarn nicht im Urlaub treffen wollen, reisen Sie nach Mallorca

+
Deutscher Tourismus auf Mallorca ist rückläufig.

Was ist mit Mallorca los? Immer weniger Deutsche fliegen auf die Urlaubsinsel, dabei ist sie hierzulande als Reisedestination so beliebt. Woran liegt das also?

Mallorca weist immer weniger deutsche Touristen auf, was einen harten Einbruch der Besucherzahlen und damit auch des Umsatzes im Tourismus zur Folge hat. Doch warum eigentlich? Erfahren Sie dazu mehr im Video.

Mallorca laufen die Deutschen davon

Auch interessant: Illegale Airbnb-Vermietung: Ist es bald kaum noch möglich, nach Mallorca reisen?

Traumhafter Inselurlaub: Das sind zehn der schönsten Strände von Mallorca

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare