1. come-on.de
  2. Leben
  3. Reise

Dieser Winter ist umsonst

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Sparen beim Skifahren: In vielen Wintersportgebieten gibt es Gratisleistungen für die Urlauber. © france-montagne

Es ist nichts Neues, dass der Winterurlaub ganz schön ins Geld gehen kann. Doch nicht alles muss teuer sein. Wir verraten, wo es bei der Unterkunft, der Ausrüstung, dem Skipass, dem Liftticket und bei den Extras etwas umsonst gibt.

Unterkunft

Vom einfachen Privatzimmer bis hin zum Fünf-Sterne-Hotel bieten die Skiorte alle Arten von Übernachtungsmöglichkeiten an. Wer scharf rechnen muss oder sein Geld lieber für andere Dinge ausgibt, kann hier viel sparen, denn oft schlafen Kinder im Zimmer der Eltern gratis. Im Skiurlaub eigentlich kein Problem, denn da gehen nach einem ganzen Tag auf der Piste die Lichter am Abend früh aus.

Ausrüstung

Jedes Jahr neue Ski, neue Schuhe, einen neuen Helm und einen neuen Skianzug – das kann (und will) sich fast niemand mehr leisten. Vor allem bei der Ausrüstung setzt sich der Verleih immer mehr durch. Es ist sinnvoll und spart viel Geld, denn man hat immer ganz neues Material (das hoffentlich auch optimal eingestellt ist) und kann in einem Skiurlaub gleich mehrere unterschiedliche Brettl testen.

Skipass

Ohne Lift keine Abfahrt – diese Situation nutzen manche Betreiber aus und langen bei den Preisen für den Skipass ordentlich zu. Klar, es kostet viel Geld, einen Lift zu betreiben. Aber klar ist auch, dass nicht wenige Gäste eher auf spektakuläre Transportleistungen verzichten und lieber in ein kleineres Skigebiet ausweichen, in dem beispielsweise Kinder frei befördert werden.

Skikurse

Bevor man fehlerfrei und vergnügt den Hang runterwedeln kann, muss fleißig geübt werden. Die Grundlagen erlernt man sinnvollerweise in einem Kurs mit qualifiziertem Skilehrer. Und fängt am besten früh damit an. Damit Eltern nicht im Urlaub mit ihrem Nachwuchs üben müssen, bieten viele Skigebiete Gratis-Kurse für die Kleinen an – schont die Nerven, den Geldbeutel und den Kindern macht’s unter ihresgleichen vermutlich auch noch mehr Spaß.

Extras

Die Wintersportorte sind teilweise sehr einfallsreich, wenn es darum geht, den Gästen etwas Besonderes zu bieten. Es sind oft genau diese kleinen Dinge, die den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Darum zahlt es sich für die Orte letztlich aus, wenn sie kleine Gratis-Extras anbieten.

Volker Pfau

Auch interessant

Kommentare