1. come-on.de
  2. Leben
  3. Reise

Reise: Die besten Gesundheitstipps für den Urlaub

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unbeschwert den Urlaub genießen.
Unbeschwert den Urlaub genießen. © dpa

Einfach mal weg - und den Urlaub unbeschwert genießen. Doch Übelkeit und Sonnenbrand können eine Reise schnell in einen Alptraum verwandeln. Deswegen sollten Sie ein paar Dinge im Koffer haben.

REISEAPOTHEKE

ÜBELKEIT AUF DER REISE

AM POOL UND STRAND

Lesen Sie mehr zum Thema:

Checkliste: Das gehört in den Koffer

Clever packen

Übergepäck? Tipps für einen leichten Koffer

UV-Strahlung verursacht Sonnenbrand, vorzeitige Hautalterung und Hautkrebs. Experten raten deshalb immer wieder, auf Sonnenbäder zwischen 11 und 15 Uhr zu verzichten und lieber eine Siesta zu machen. Leichte Kleidung und Kopf mit einem Sonnenhut bedecken.

IM RESTAURANT

IM URLAUB ZUM ARZT

Beim Baden in einen Seeigel getreten? Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen kann man im Urlaub krank werden.

Lesen Sie mehr zum Thema:

Richtig versichert in den Urlaub

Reise: Versicherungen im Test

Auslands-Krankenversicherung -unerwartete Nebenwirkungen

EU-LÄNDER: Die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt zwar bei Reisen in EU-Ländern und zum Beispiel auch ins beliebte Urlaubsland Kroatien die Kosten für die Behandlung medizinischer Notfälle - allerdings nur bei Behandlungen durch einen Vertragsarzt oder ein Vertragskrankenhaus. Landesübliche Zuzahlungen oder Sonderleistungen, wie man sie in Deutschland als Teil der gesetzlichen Leistung gewohnt ist, müssen vor Ort selbst bezahlt werden.

Quelle: Magazin Reader's Digest/ml

Auch interessant

Kommentare