Für Touristen

Brandenburg plant Nacktwanderweg

+
Der Harzer Naturistenstieg ist Deutschlands erster offizieller Nacktwanderweg im Wippertal bei Wippra in Sachsen-Anhalt. Nun ist ein Nacktwanderweg in Brandenburg geplant.

Naturfreunde aufgepasst - Trebbin in Brandenburg plant einen Nacktwanderweg. Nach dem Naturistenstieg im Harz und der Lüneburger Heide wäre das der Dritte. Doch noch tüftelt die Stadt an der Route. 

Der in der Stadt Trebbin (Kreis Teltow-Fläming) geplante Nacktwanderweg wird wohl erst 2015 eröffnet. Es wäre der dritte in Deutschland nach einem im Harz und einem in der Lüneburger Heide, berichtete die „Märkische Allgemeine“ (Freitag). Das Projekt habe sich verzögert, weil es noch Diskussionen über die geplante Route gebe.

Eine im vergangenen Jahr erprobte Strecke in den Glauer Bergen südwestlich von Berlin komme wegen zu vieler Anwohner und Gäste des Naturparkzentrums nicht infrage. Die Stadtverwaltung verspricht sich von einem Nacktwanderweg zusätzliche Touristen.

Top 10: Die schlimmsten Urlaubstypen

Top 10: Die schlimmsten Urlaubstypen

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare