Geheimtipps

Mit diesen Kreuzfahrt-Tricks können Sie bei Buchung und an Bord richtig sparen

+
Eine Kreuzfahrt muss nicht unbedingt teuer sein.

Etwa 180 Euro pro Tag geben deutsche Passagiere für ihre Kreuzfahrt im Durchschnitt aus. Mit den richtigen Tricks und Kniffen geht es auch deutlich günstiger.

Eine Kreuzfahrt muss nicht immer teuer sein: Wie die Seereise zum Schnäppchen wird, erfahren Sie in unserer Übersicht.

Buchen Sie eine Transreisen-Kreuzfahrt

Zu Beginn und Ende jeder Saison wechseln die Schiffe ihr Fahrtgebiet und reisen zum Beispiel einmalig vom Mittelmeer in die Karibik. Diese Reisen sind wegen der vielen Seetage besonders günstig.

Achtung: Manchmal bringen Reedereien Handwerker an Bord, um kleinere Reparaturen durchzuführen.

Buchen Sie eine Kreuzfahrt in der Nebensaison

Wer flexibel ist, sollte auch bei Kreuzfahrten den Reisetermin außerhalb der Hauptsaison wählen. Das Wetter ist dann vielleicht nicht mehr ganz so perfekt. Aber dafür ist der Preis besser, das Schiff wahrscheinlich leerer und die Häfen ruhiger.

Lesen Sie hier: Wie versichere ich mich für Kreuzfahrten richtig?

Augen auf bei der Kabinenwahl

Die günstigsten Kabinen auf dem Kreuzfahrtschiff sind Innenkabinen ohne Fenster. Noch günstiger werden sie bei 3er- oder 4er-Belegung. "Schließen Sie sich mit Freunden oder der Familie zusammen. Tagsüber sind Sie sowieso an Deck oder im Hafen unterwegs," rät Martina Kutter von Dreamlines.

Buchen Sie eine Garantiekabine

Wer eine Garantie- oder Glückskabine bucht, hat Anspruch auf eine bestimmte Kategorie, etwa "innen" oder "außen". Die Zuteilung der konkreten Kabine übernimmt aber die Reederei. Der Preis ist günstiger, weil der Passagier keinen Einfluss auf die Lage der Kabine hat.

Lesen Sie hier: Günstige "Stornokabinen" auf Kreuzfahrt: Kann ich damit wirklich Geld sparen?

Frühbucher haben mehr von der Kreuzfahrt 

Die Reedereien füllen ihre Schiffe gerne so früh wie möglich – über ein Jahr vor der Abreise. Gleich nach Erscheinen der Kataloge gibt es daher oft sehr attraktive Frühbucherrabatte.

Video: Traumhafte Kreuzfahrten im Trend

Verfolgen Sie Preisänderungen

Manchmal wird die gebuchte Kreuzfahrt im Nachhinein günstiger. Unter Umständen zahlen Reedereien ihren Kunden die Differenz dann zurück. Es kann sich daher lohnen, nach Bordguthaben oder einer Rückerstattung zu fragen. Dafür aber unbedingt die Geschäftsbedingungen der Reederei und des Reisebüros lesen.

Lesen Sie hier: Kreuzfahrten im Check: Warum sie sich lohnen - und wann sie zum Albtraum werden.

Spa-Besuche während der Kreuzfahrt: Gewusst, wann

Erfahrungsgemäß wird ein Spa-Besuch an Seetagen am teuersten sein. Am Einschiffungstag oder an Hafentagen stehen die Chancen auf Rabatte hingegen gut.

An Bord des Kreuzfahrtschiffes: Landausflüge und Extras

Es lohnt sich, Extras wie Landausflüge vorab zu buchen. Denn viele Reedereien geben einen Rabatt für alle, die sich frühzeitig entscheiden.

Getränkepakete auf der Kreuzfahrt

Getränke sind oft nicht im Reisepreis inkludiert. Reedereien bieten aber Paketpreise für alkoholische und alkoholfreie Optionen an. "Ob sich ein solches Paket lohnt, hängt vom eigenen Konsum ab – am besten man rechnet es vorher einmal durch", erklärt Kutter.

Wichtig zu wissen: Pakete müssen meist für alle Gäste in der Kabine gebucht werden.

Lesen Sie hier: Auf Kreuzfahrt mit Hund: Was muss ich beachten?

Flaschen zum Auffüllen

Im Buffetrestaurant stehen auf vielen Schiffen Wasserautomaten. Hier kann man seine mitgebrachte Flasche für den Landausflug oder die Zeit am Pool auffüllen. Das wird nicht überall gerne gesehen, aber meist toleriert.

Verpflegung auf der Kreuzfahrt

Wer im Hafen kein Geld für Mahlzeiten ausgeben möchte, plant seinen Tag rund um die Öffnungszeiten der Restaurants an Bord. Schließlich ist ein großer Vorteil der Kreuzfahrt, dass es fast rund um die Uhr etwas zu essen gibt.

Auch interessant: Aus diesem Grund sollten Sie niemals grüne Socken auf Kreuzfahrt tragen.

sca

Diese neuen Kreuzfahrtschiffe starten 2018

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare