21-Jährige wehrt sich

Chef bezeichnet Mitarbeiterin als "unhygienisch", weil sie diese Sache ablehnt

+
Eine junge Mitarbeiterin wurde zum Gespräch gebeten, weil sich die Kollegen über ihre mangelnde Hygiene beschwerten.

Eine 21-Jährige wurde von ihrem Chef angesprochen, weil sich die Kollegen über ihre mangelnde Körperhygiene beschwert hatten. Doch die geht auf Gegenangriff.

Wir leben im Jahr 2019 und man sollte meinen, dass sich die Menschen heutzutage nicht mehr dem Druck der Gesellschaft beugen müssen, sich jeder Norm anzupassen. Noch nie waren Körperpositivität und Natürlichkeit so angesagt. Aber offensichtlich haben einige das noch nicht mitbekommen.

Ihr Chef wollte mit ihr über Hygiene sprechen

Eine 21-Jährige erzählte in einem Beitrag auf Reddit diese unglaubliche Geschichte: Normalerweise arbeitet sie auf Veranstaltungen und Festivals, kam jedoch kürzlich im Büro vorbei, um ein paar Dinge abzuholen. Auf einmal rief ihr Chef sie zu sich in sein Büro. Er war rot im Gesicht und stotterte, aber schließlich rückte er mit dieser Enthüllung heraus: Er müsse mit ihr über Hygiene sprechen. "Ich stand buchstäblich unter Schock", schreibt die 21-Jährige. "Ich war so verlegen."

Sie sind auf der Suche nach neuen Möbeln? Dann lassen Sie sich nicht die aktuellen Segmüller-Rabatte entgehen!*

Beinhaare seien unhygienisch, meinten die Mitarbeiter

Ihr Chef enthüllte der jungen Mitarbeiterin, dass sich ein paar Leute beschwert hätten, dass sie sich die Beine nicht rasiere. Das verstoße gegen die Firmenpolitik und sei unhygienisch. Die junge Frau schreibt in ihrem Beitrag, dass sie weder Zeit noch Geld mit dem Rasieren ihrer ohnehin kaum behaarten Beine verschwenden möchte. "Das einzige Mal, dass ich mich rasiert habe, war, als ich vor drei Jahren mein erstes Date mit meinem jetzigen Freund hatte." Und dem sei es egal, ob sie sich die Beine rasiere.

Ebenfalls interessant: Horror-Chef macht Angestellte krank: Ist auch Ihr Vorgesetzter ein Psychopath?

Ihr Chef antwortete kaum - bis sie die Personalabteilung ins Spiel brachte

Die junge Frau stand nach der Enthüllung ihres Chefs unter Schock. Sie sagte ihm, sie verstehe nicht, was fehlende Hygiene mit ihrer Beinbehaarung zu tun habe. Ihr Chef erwiderte nichts. Sie fragte ihn, ob er sich die Beine rasiere. Er sagte immer noch nichts. Da stand sie auf und sagte, es wäre ihr lieber, wenn die Personalabteilung anwesend wäre, wenn er weiter über dieses Thema reden wolle. Nein, sie müssten es nicht weiter diskutieren, meinte er schließlich.

Video: Darum es es besser für Ihre Gesundheit, sich nicht mehr zu rasieren

Lesen Sie auch: "Wir können Ihnen nicht mehr zahlen" - Wenn Ihr Chef diese sieben Sätze sagt, lügt er.

Ihre Meinung ist gefragt

Lesen Sie auch: Verrückter Chef feuert Praktikant am ersten Tag - wegen einer bizarren Neurose.

Reddit-Nutzer sind empört über sexistische Kollegen

"War ich im Unrecht?", fragt die 21-Jährige die Community in ihrem Beitrag auf Reddit. Schnell erhielt sie Unterstützung: "Wow. Absolut unglaublich lächerlich. Würden sie einen männlichen Angestellten bitten, seine Beine zu rasieren? Wie kann es bei dir unhygienisch sein, aber bei Männern nicht? Ich bin ehrlich entsetzt", kommentierte jemand. Ein anderer antwortete: "Es ist eine Beleidigung, so zu tun, als hätte das etwas mit Hygiene zu tun." "Du brauchst deine Beine nicht zu rasieren, wenn du nicht willst", verkündete ein Dritter.

Ebenfalls interessant: An diesen Punkten erkennen Sie, wie schwach Ihr Chef wirklich ist.

Kleiderordnung im Büro: Müssen Männer wie Frauen lange Hosen tragen?

Allerdings sind nicht alle auf der Seite der jungen Frau, schreibt das Nachrichten-Portal Mirror. Einige wiesen darauf hin, dass Männer oft keine Shorts auf der Arbeit tragen dürften, die Beinbehaarung zeigen. Ein Kommentar unter dem Beitrag lautete: "Firmenbüroarbeitsplätze haben oft eine Kleiderordnung, die vorschreibt, dass Männer ihre ganzen Beine bedecken müssen. Das heißt, Männer tragen nur lange Hosen. Das bedeutet, dass nach der Kleiderordnung männliche Beinhaare nie gezeigt werden."

Lesen Sie auch: Chef feuert alle Mitarbeiter - der Grund ist mehr als kurios.

Wollen Sie über aktuelle Karriere-News auf dem Laufenden bleiben? Dann folgen Sie unserer Branchenseite auf dem Karriereportal Xing.

vro

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

*Werblicher Link

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare